Drei Technologien - Alle Möglichkeiten

eneo auf der Security 2012 in Essen: Halle 2.0, Stand 507

Rödermark, (PresseBox) - eneo präsentiert sich auf der Security in Essen mit einem technologisch breit gefächerten Produktportfolio: Analog, HDcctv, IP sind in der nun komplettierten Serie der Candid Bulletkameras und den neuen Callisto Fixdomes gleichermaßen vertreten und bieten somit beste Voraussetzungen, die für das jeweilige Projekt passende Technik und das optimale Produkt auszuwählen. Insgesamt stehen 15 unterschiedliche Modelle zur Auswahl.

Neben den Candid Modellen der Größen Medium und Large zeigt eneo auf der Security eine neue Small-Version, die sich aufgrund ihres kompakten Designs auch hervorragend zur Installation in Innenräumen eignet. Dennoch verfügt auch dieses Candid Modell über alle Funktionalitäten, die auch die größeren Modelle auszeichnen, wie zum Beispiel das nach IP68 geschützte Gehäuse, integrierte IR-Beleuchtung und der erweiterte Temperaturbereich von -40°C bis +50°C.

Bei der Entwicklung sämtlicher Candid Modelle standen insbesondere die Anforderungen der Facherrichter im Mittelpunkt der Konzeption: So wurde das für Candid typische Plug & Play Konzept, das eine schnelle und reibungslose Installation sicherstellt, weiter verfeinert. Beispielhaft ist hier die neue Autofokusfunktionalität zu nennen. Das Zubehör ist für alle Modelle der Serie gleichermaßen einsetzbar. Besonders erwähnenswert ist die neue Anschlussbox AK-4, mit der die Installation noch einfacher und schneller durchgeführt werden kann.

Zur Aufzeichnung der Kamerasignale stehen unterschiedliche Video Recording Lösungen zur Verfügung. Die neueste Version der Zelaris Management Software ist hier zu nennen, die von der Freeware bis zu Client-Server Lösungen für professionelle Systeme den passenden Funktionsumfang bietet. Sie kann am eneo Stand ebenso getestet werden wie auch Lösungen im Bereich der Netzwerkrekorder, HDcctv-Rekorder und Hybrid-Rekorder. In puncto Technologie, Installation und Aufzeichnung bietet eneo somit maximale Flexibilität. Die gilt auch für sämtliche eneo IP-Kameras. Neue Partnerschaften und Kooperationen mit führenden Anbietern von Video Management Systemen werden - in Ergänzung zum offenen ONVIF-Standard - in Kürze dafür sorgen, dass eneo IP-Kameras voll in die jeweilige Systemlösungen integriert werden.

VIDEOR E. Hartig GmbH

eneo ist der Spezialist für die Videoüberwachung. Das Portfolio umfasst mehr als 600 Produkte und Lösungen und zeichnet sich durch strenge Qualitätsstandards (EN ISO 9001:2008) und ein hervorragendes Preis-/Leistungsverhältnis aus.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.