Online-Training CINEMA 4D R11

video2brain bietet kompakten Überblick

Produktbild Online-Training CINEMA 4D R11 Neuerungen (PresseBox) ( Graz, )
Kurz nach Erscheinen von Cinema 4D Release 11 bietet video2brain ein online-Training mit den brandneuen Funktionen an. In kurzen überschaubaren Abschnitten erklärt Arndt von Koenigsmarck, was es mit der neuen globalen Illumination, der non-linearen Animation und auch den anderen neuen Features bis hin zum Online-Updater auf sich hat.

Die Zielgruppe der bereits erfahrenen Cinema 4D Anwender bekommt anhand von konkreten Beispielen gezeigt, wie zum Beispiel das Doodle-Werkzeug funktioniert. Weitere Themen sind der Transparenz-Kanal, der Himmelsampler, Irradiance-Cache bis hin zum CineMan, Projection-Man und Motion-Layer. Ghosting und Pivot-Objekte, weitere Neuerungen im Animationsbereich, sind ebenfalls in Kürze anschaulich erklärt. In über 2 Stunden Gesamtspielzeit zeigt Arndt von Koenigsmarck alles wissenswerte zum sofortigen Arbeiten mit CINEMA 4D 11.

Das gesamte online-Training "CINEMA 4D R11 Neuerungen" kostet 19,95 Euro (inkl. MwSt.) und liegt nach Erwerb im "Mein video2brain-Bereich" (www.video2brain.com/de) bereit. Dort können die einzelnen Abschnitte rund um die Uhr betrachtet werden. Bei Bedarf kann das komplette Training auch downgeloadet werden, um dieses kompakte Wissen auch offline zur Verfügung zu haben. Ein spezieller Player muss nicht installiert werden.

Über Arndt von Koenigsmarck
Arndt von Koenigsmarck wurde am 7.4.1970 geboren. Nach dem Abitur ging es erst zur Bundeswehr und dann in Aachen zur Fachhochschule (Studiengang Luft- und Raumfahrttechnik). Nach dem Abschluss als Diplom Ingenieur folgte 2001 mit zwei Kollegen die Gründung der Vreel 3D Entertainment oHG, mit dem Schwerpunkt 3D-Visualisierung und Programmierung. Mittlerweile betreut Vreel viele namhafte Unternehmen, wie z. B. Henkel, Blohm & Voss oder VW wenn es um 3D-Visualisierungen geht.

Seit Version 5 ist er Betatester für MAXON-Produkte und veröffentlichte zu jedem Release mindestens ein Buch. Diese Titel haben sich über die Jahre als Standardwerke zu CINEMA 4D fest etabliert und sind auch in englischer, französischer und italienischer Übersetzung erschienen. Weitere Buchtitel zu artverwandten Themen im Bereich 3D-Design und Character Design folgten.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.