Sicher unterwegs mit der SmartFork® von VETTER

Perfekte Sicht vor und auf das Ladegut

Mit der SmartFork Premium Cam, einer Kombination aus FrontCam und SideCam, hat der Flurförderzeugfahrer immer die passende Kameraperspektive. Automatisches Umschalten der beiden Systeme sorgt für einen sicheren Transport in allen Situationen.
(PresseBox) ( Burbach, )
Mit den SmartFork Applikationen hat der Gabelzinkenspezialist Vetter Sicherheit und Effizienz beim Einsatz von Flurförderzeugen auf ein neues Level gehoben.

Unfälle vermeiden!

Täglich kommt es beim Staplereinsatz zu Unfällen. Personen werden verletzt und Güter beschädigt. Viele dieser Unfälle wären vermeidbar.

Vetter hat es sich zur Aufgabe gemacht, intelligente Systeme zu entwickeln, die die Risiken beim Staplereinsatz reduzieren, Stapler fahren nach Bauchgefühl gehört nun der Vergangenheit an.

Beste Sicht nach vorn!

Die gute Sicht nach vorne, auch bei aufgenommener Ladung, ist für den Staplerfahrer ein ganz wichtiges Sicherheitskriterium. Dies erreicht Vetter durch die Integration modernster Kameratechnik in die Gabelzinke. So wird der Staplereinsatz sicher und effizient!

Drei Varianten für beste Ergebnisse

Für den Staplerfahrer gibt es drei wichtige Szenarien:
  1. Beim Aufnehmen der Ware muss er gute Sicht auf das Ladegut haben
  2. Beim Transport und Abstellen der Ladung muss er gute Sicht nach vorne(vor die Ladung) haben
  3. Optimal ist die Kombination aus 1. und 2., je nach Tätigkeit steht ihm das entsprechende Sichtfeld zur Verfügung
Das Ladegut im Blick – die SmartFork SideCam

Die SmartFork SideCam ist ein teilintegriertes Kamerasystem seitlich im Gabelblatt. Es ermöglicht eine einfache und sichere Ladungsaufnahme. Beide Gabelzinken werden auf dem Monitor sichtbar und der Fahrer kann beim Be- und Entladen entlang der Gabelzinken vorbeischauen. Dies sorgt für einfaches und sicheres Einfahren in die Platten, Einfahrschäden werden deutlich reduziert.

Durch den stabilen Einbau der Kamera und einer intelligenten Kabelführung in der Gabelzinke wird eine ca. 60% niedrigere Bauhöhe erreicht und die Kamera optimal gegen Beschädigungen oder Abrissgefahr geschützt.

Beste Sicht nach vorne – die SmartFork FrontCam

Mit der SmartFork FrontCam sieht der Fahrer trotz aufgenommener Ladung alles, was sich vor seinem Flurförderzeug abspielt. Die in der Gabelspitze integrierte Kamera überträgt das Bild auf einen im Führerhaus installierten Monitor. Das Sichtfeld des Fahrers wird erweitert und das Anvisieren von Ladungsträgern vereinfacht. Personen und Hindernisse werden frühzeitig wahrgenommen und Schäden reduziert.

Die perfekte Kombination – die SmartFork PremiumCam

Jede SmartFork Applikation bietet ihre Vorteile, aber im Zusammenspiel werden sie erst zur intelligenten Komplettlösung. Mit der SmartFork Premium Cam, einer Kombination aus FrontCam und SideCam, hat der Flurförderzeugfahrer immer die passende Kameraperspektive. Automatisches Umschalten der beiden Systeme sorgt für einen sicheren Transport in allen Situationen. Mittels der SideCam wird das Einfahren in die Palettentaschen auch in großen Höhen erleichtert. Ist die Ware aufgenommen, schaltet das System automatisch auf die FrontCam um, sodass der Fahrer bei aufgenommener Ladung beste Sicht nach vorn hat. Präzise, effizient und simply clever.

SmartConnect - Energie- und Datenübertragung für flexiblen Einsatz

Alle SmartForks sind optional mit SmartConnect ausgerüstet, eine Alternative zu herkömmlichen kabelgeführten Systemen. Die autarke Energieversorgung über einen Bosch Industrieakku und die Datenübertragung via Bluetooth oder WiFi sind eine optimale und montagefreundliche Alternative zur Anbindung über das Mastkabel. Passend und flexibel für individuelle Einsatz- und Arbeitsbedingungen.

Viele weitere Optionen für den Stapler der Zukunft

Alle oben genannten SmartForks sind mit weiteren Assistenzsystemen aus der SmartFork Produktfamilie kombinierbar, die viele Benefits für den Staplereinsatz bieten.

Die Integration intelligenter Sensorik trägt zur Steigerung der Sicherheit und Produktivität bei. Gleichzeitig spart der Einsatz der SmartFork Zeit und Kosten und reduziert die Arbeitsbelastung. Die ergonomischen Rahmenbedingungen für den Staplerfahrer werden deutlich verbessert.

Beste Technik für härteste Beanspruchung

Gabelzinken unterliegen härtester Beanspruchung – und die darin verbaute Kamera- und Sensortechnik noch mehr. Vetter als Europas führender Gabelzinkenhersteller hat die ganze Expertise wirklich industriefeste Lösungen zu entwickeln und zu produzieren. Nur so ist garantiert, das Tragfähigkeit und Stabilität der Gabelzinken uneingeschränkt zur Verfügung stehen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.