Auf dem Weg zur „grünen Gabelzinke“

Auf dem Weg zur „grünen Gabelzinke“
(PresseBox) ( Burbach, )
Europas führender Gabelzinkenhersteller, die VETTER Industrie GmbH in Burbach, engagiert sich seit vielen Jahren dafür, die Energieeffizienz zu steigern und den Energieverbrauch trotz steigender Produktionsmengen deutlich zu reduzieren.

Durch Umrüstung von Maschinen und Anlagen sowie durch Neuinvestitionen ist es gelungen, in 2019 Einsparungen von knapp 370.000 Kilowattstunden zu erzielen. Im laufenden Jahr 2020 wird man das mit weiteren Einsparungen von fast 1,4 Mio. Kilowattstunden noch einmal deutlich übertreffen.

Frei nach dem Motto „jede eingesparte Kilowattstunde ist eine gute Kilowattstunde“, so Tobias Süßenbach, Energiemanagement-Beauftragter bei VETTER.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.