PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 98289 (1&1 Versatel GmbH)
  • 1&1 Versatel GmbH
  • Aroser Allee 78
  • 13407 Berlin
  • http://www.versatel.de
  • Ansprechpartner
  • Anne Wiedemann
  • +49 (89) 32151-809

Vertragsunterzeichnung auf der CeBIT 2007

Versatel erschließt neuen Vertriebskanal durch Kooperation mit The Phone House

(PresseBox) (Düsseldorf, ) Der Telekommunikationsanbieter Versatel und The Phone House, ein unabhängiger Komplettanbieter für Kommunikation und Entertainment, haben auf der CeBIT in Hannover einen Rahmenvertrag unterzeichnet. Künftig wird der Telekommunikationsanbieter seine Privatkundenprodukte direkt über die Shops von The Phone House vertreiben. Darüber hinaus sind die Versatel ISDN- und DSL-Pakete über die Exklusivpartner, die Fachhändler sowie über die Website von The Phone House erhältlich.

Durch die Zusammenarbeit mit The Phone House erschließt Versatel einen neuen und wichtigen Vertriebskanal. Im Rahmen des Vertrages wird der Telekommunikationsanbieter ab 1. April 2007 in zunächst knapp 50 The Phone House Shops in Deutschland seine ISDN- und DSL-Produkte für Privatkunden vertreiben. Dort können Kunden dann direkt Versatel-Verträge abschließen.

Dr. Ralf-Peter Simon, Vorsitzender der Geschäftsführung von The Phone House, dazu: „The Phone House setzt mit seinem umfangreichen Produktportfolio Maßstäbe in der Branche. Bei uns finden Kunden alle großen und bekannten Telekommunikationsmarken unter einem Dach. Mit Versatel haben wir einen weiteren renommierten Partner gewonnen, der uns dabei hilft, unsere Position als unabhängiger Komplettanbieter weiter auszubauen.“

Für Versatel ist die Kooperation wesentlicher Baustein der Expansionsstrategie: „Mit The Phone House haben wir einen Partner gefunden, der sich dank seiner ausgeprägten Beratungs- und Servicequalität hervorragend für unsere vertrieblichen Aktivitäten eignet“, sagt Leo Lützenkirchen, Geschäftsbereichsleiter Privatkundenvertrieb der Versatel-Gruppe. Sinnvolle Ergänzungen sieht Lützenkirchen zudem bei der Preis- und Markenstrategie: „Beide Unternehmen haben einen starken Fokus auf den Privatkunden. Die Kooperation mit The Phone House erhöht deswegen nicht nur die Präsenz von Versatel am Markt, sondern insbesondere für unsere Kunden.“

Versatel konzentriert sich im Privatkunden-Segment auf die Vermarktung breitbandiger Internet-Zugänge. Der Telekommunikationsanbieter bietet dabei für alle Bedürfnisse, vom DSL-Einsteiger bis zum Power-User, das passende Produkt – mit Downstream-Bandbreiten von 1 Mbit/s bis zu 16 Mbit/s. Die Komplettpakete beinhalten neben dem ISDN-Anschluss und einem DSL-Zugang auch bereits eine Doppelflatrate für Internet und Telefonie.

1&1 Versatel GmbH

Die börsennotierte Versatel AG (Frankfurt: VTW) ist einer der größten alternativen Anbieter von Sprach-, Internet- und Datendiensten für Privat- und Geschäftskunden auf dem deutschen Markt. Versatel verfügt über eine starke lokale und regionale Präsenz im deutschen Breitbandmarkt. Das Unternehmen ist in 12 der 16 deutschen Bundesländer und in 32 der 50 größten deutschen Städte vertreten und erreicht damit nach eigenen Berechnungen eine Marktabdeckung von etwa 25 Prozent aller erreichbaren deutschen Haushalte. Versatel ist gemessen am Gesamtumsatz der drittgrößte deutsche infrastrukturbasierte Telekommunikationsanbieter. Im Geschäftsjahr 2007 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von über 700 Millionen Euro und hatte Ende 2007 über 680.000 Privatkunden unter Vertrag. Versatel beschäftigt an 14 Standorten etwa 1.400 Mitarbeiter(Stand Januar 2008).