WirtschaftsWoche unter den Top-Gewinnern bei den meistzitierten Medien

(PresseBox) ( Düsseldorf, )
Die WirtschaftsWoche kann die Resonanz auf ihre Berichterstattung in den ersten neun Monaten des Jahres 2012 deutlich steigern: Mit insgesamt 359 Nennungen hat das Wirtschaftsmagazin aus der Verlagsgruppe Handelsblatt um satte 115 Zitate gegenüber dem Vorjahr zugelegt und zählt neben dem Nachrichtenmagazin Spiegel zu großen Gewinnern beim aktuellen Media Tenor Zitate-Ranking.

Die WirtschaftsWoche steht für exklusive Nachrichten aus der Welt der Wirtschaft und Unternehmen, heißt es von Media Tenor. Obwohl die Truppe um Chefredakteur Roland Tichy aufgrund ihrer Erscheinungsweise nur ein Mal in der Woche die Möglichkeit hat, für ihre Themen Aufmerksamkeit zu generieren, kann sie es mit täglich erscheinenden Wirtschaftszeitungen aufnehmen.

In der Kategorie der meistzitierten Wirtschaftsmedien liegt die WirtschaftsWoche mit diesem Ergebnis auf Rang vier - mit deutlichem Vorsprung vor FTD (189 Zitate), Forbes (123 Zitate) und Manager Magazin (113 Zitate). Insgesamt wurden von den Analysten zwischen Januar und September 2012 in den Politik- und Wirtschaftsteilen der 41 deutschen Meinungsführermedien 21.575 Zitate ausgewertet.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.