Henning Krumrey neuer Vize der WirtschaftsWoche

(PresseBox) ( Düsseldorf, )
Henning Krumrey (46), Leiter der Parlamentsredaktion des Focus, wird neuer stellvertretender Chefredakteur der WirtschaftsWoche mit Sitz in Berlin. Er tritt sein Amt voraussichtlich kommenden Frühsommer an. Krumrey wird Nachfolger von Dr. Michael J. Innacker (44), der das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlässt.

"Wir freuen uns sehr, dass wir mit Henning Krumrey einen so erfahrenen und in der Hauptstadt hochgeschätzten Kollegen für diese zentrale Position gewinnen konnten", sagt Roland Tichy, Chefredakteur der WirtschaftsWoche. "Unser Dank gilt Michael Innacker für die in den vergangenen zwei Jahren geleistete wertvolle Arbeit."

Henning Krumrey arbeitet seit 1992 für das Nachrichtenmagazin Focus und ist Mitglied der Gründungsredaktion des Blattes.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.