PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 754254 (RFID im Blick | RFID tomorrow)
  • RFID im Blick | RFID tomorrow
  • Bardowicker Straße 6
  • 21335 Lüneburg
  • http://www.rfid-im-blick.de
  • Ansprechpartner
  • Koen Van Bocxlaer
  • +49 (4131) 78952917

RFID tomorrow 2015

Am 28. September startet das europaweit größte RFID/NFC-Event - die RFID tomorrow 2015 - in Düsseldorf!

(PresseBox) (Lüneburg, ) Am 28. September startet das europaweit größte RFID-Event – die RFID tomorrow 2015 – in Düsseldorf! An 2 Tagen bringen Anwender und Technologieexperten geballtes Praxis-Know-how sowie die gesamte Bandbreite der RFID- und NFC-Technologie auf die Bühne von insgesamt 5 themenspezifischen Foren. In der Fachausstellung präsentieren 37 Top-RFID-Unternehmen nicht nur Innovationen und State of the Art-Lösungen, sondern vermitteln darüber hinaus in Workshops zu unterschiedlichen Themen spezifisches Technologie- und Anwendungswissen.

Nutzen Sie alle Möglichkeiten und bringen Sie Ihr Unternehmen voran!

RFID und NFC sind die Technologien der Wahl, wenn Prozesse optimiert, beschleunigt und sicherer werden sollen. Die Potenziale des Technologieeinsatzes sind umfassend. Eine verbesserte Prozesstransparenz führt zu gesteigerter Produkt- oder Dienstleistungsqualität, Fehlervermeidung und Kostensenkungen.

Alle Branchen – ein Kongress

RFID und NFC sind keine branchen- oder anwendungsspezifischen Technologien. In Prozessen der Industrie, der Logistik, des Handels, der Medizin, dem Sicherheitsmanagement sowie beim Ticketing, beim Payment und in Smart City-Lösungen bieten anwendungsspezifische Applikationen Vorteile und Mehrwerte.

Mit der einzigartigen Kombination aus 43 Vorträgen von Anwendern und Technologieexperten, den über 30 SpeedLabs und dem Know-how der RFID-Technologiehersteller und -berater ist die RFID tomorrow die ideale Basis, um:
  • sich grundlegend über Technologien und Lösungen zu informieren.
  • eigene Ideen und Vorstellungen mit erfahrenen Anwendern und Technologieberatern zu diskutieren.
  • konkrete Projekte zu initiieren, begonnene Aktivitäten mit aktuellsten Informationen neu zu bewerten, zu erweitern oder zu optimieren.
Das europaweit größte RFID/NFC-Event am 28. und 29. September in Düsseldorf bietet Ihnen außerdem:
  • 11 Technologievorträge am Developer Day
  • 32 Anwendervorträge in 4 Fachforen (Industrie, Handel und Logistik, Security und Medizin) am User Day
  • 37 Top-RFID-Anbieter
  • 30 SpeedLabs (Workshops) der RFID-Anbieter mit Live-Demos
  • Networking, Inspiration und Ideenaustausch auf mehr als 2.000 Quadratmetern Event-Fläche im Van der Valk Airporthotel
Nutzen Sie die Kombination aus aktuellsten Vorträgen von Anwendern, der hochkarätigen Fachausstellung und SpeedLabs, um engagiert und innovativ RFID in Ihre Geschäftsprozesse zu integrieren. Überzeugt?

Dann melden Sie sich noch heute zum RFID-Kongress an!

Zielgruppe
Technologieanbieter, Prozess- und Organisationsmanager

Link zur Internetseite
www.rfid-tomorrow.de

Datum
28. und 29. September 2015

Ort
Van der Valk Airporthotel, Düsseldorf, Deutschland


 

Website Promotion