Automatisierungsprozesse und RFID

„RFID im Blick“ veröffentlicht mehrteilige Reportage

RFID und Automatisierung (PresseBox) ( Amelinghausen, )
Lesen Sie in der Oktoberausgabe von „RFID im Blick“ die 18-seitige Reportage 'RFID-Technologien zur Warensteuerung':

-Automatisierungskonzepte in der Industrie – 15 Praxisberichte von Lagerlogistik bis Asset-Management
-Köpfchen gefragt – Zehn Flurförderzeughersteller informieren über derzeitige RFID-Projekte
-Die Richtung stimmt - Eine Gate-Lösung mit integriertem Laserscanner
-Aktives RFID-Sensoretikett – Sichere Lösung für die Transportüberwachung
-UHF-Portale schaffen Transparenz beim Warenfluss

Erfahren Sie mehr zu dem Thema in der bereits erschienenen Septemberausgabe von „RFID im Blick“ in der 18-seitigen Reportage 'Distribution und Warensteuerung in Logistikzentren':

-Über 20 Lägerstandorte in Deutschland im Vergleich – Gehört die RFID-Technologie dort bereits zur Standardausstattung?
-Prozessoptimierung in der Intralogistik – Sind die RFID-Potenziale und Automatisierungslösungen bereits ausgeschöpft?
- Zahlreiche kurze Anwendungsbeispiele aus der Praxis zeigen, wie es im Lager rund läuft! Im Blickpunkt: Getränkelogistik, Behälter- und Palettenmanagement

Mehr Infos zu diesen und weiteren Themen der aktuellen Ausgabe von „RFID im Blick“ unter www.rfid-im-blick.de

Kontakt:
Anja Van Bocxlaer
Chefredaktion „RFID im Blick“
info@rfid-im-blick.de
www.rfid-im-blick.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.