PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 331498 (Verband Deutscher Zahntechniker-Innungen (VDZI))
  • Verband Deutscher Zahntechniker-Innungen (VDZI)
  • Mohrenstraße 20/21
  • 10117 Berlin
  • http://www.vdzi.de
  • Ansprechpartner
  • Gerald Temme
  • +49 (69) 665586-40

Berliner Dentallabor wird Prototyp für deutsches Zahntechniker-Handwerk

Das aufgenommene Motiv wird für eine Fotobox im Rahmen der Imagekampagne des Deutschen Handwerks verwendet

(PresseBox) (Frankfurt am Main , ) Das Ehepaar Bennewitz vom Dentallabor Bennewitz hatte vor kurzem einen großen Auftritt: Statt der Arbeit war an einem Tag im Februar Modellstehen für ein professionelles Fotoshooting angesagt. Der Betrieb unterstützte damit die Imagekampagne des Handwerks. Das aufgenommene Motiv wird für eine Fotobox verwendet, die erstmals bei der Internationalen Handwerksmesse (IHM) im März in München zum Einsatz kam. Die Box soll insbesondere jungen Messebesuchern auf unterhaltsame Weise zeigen: Das Handwerk ist modern und vielfältig.

Nachdem es in dem Fotokasten "Klick" gemacht hat, wird der Kopf der fotografierten Person automatisch in das Bild eines Handwerksberufes eingesetzt - und anschließend als hochwertiges Give-Away ausgedruckt. Vom Augenoptiker bis zur Zahntechnikerin bekommen Jugendliche einen Eindruck davon, wie ihre Zukunft im Handwerk ganz konkret aussehen kann. Das Motiv aus dem Dentallabor Bennewitz, das in der Fotobox zur Auswahl angeboten wird, dient dafür als ein Prototyp.

Professionelles Fotoshooting in Berlin

Die berufstypischen Szenen, in die der jeweilige Kopf aus der Fotobox gesetzt wird, haben der Fotograf Patrick Strattner und sein Team abgelichtet. In Betrieben und Fachschulen in Berlin und Brandenburg setzten sie insgesamt 38 Handwerksberufe in Szene. Die Berufsbilder stehen stellvertretend für die 151 Ausbildungsberufe im Handwerk und die Vielfalt des Wirtschaftszweiges. Im Dentallabor Bennewitz ging es ganz ähnlich zu. Die Models wurden zunächst von einer Stylistin geschminkt und frisiert. Parallel dazu bereiteten der Fotograf und sein Assistent das Setting vor - also die Anordnung aller Requisiten, die auf dem Fotomotiv zu sehen sind. Die Mitarbeiter des Dentallabors halfen dabei tatkräftig mit. Auf diese Weise wurde der Beruf des Zahntechnikers in das beste Licht gesetzt, um mit dem Fotomotiv möglichst viele Jugendliche für eine Ausbildung im Handwerk zu begeistern. Es ist geplant, dass die Fotobox auf zahlreichen Messen und Events für das Handwerk wirbt und von Organisationen und Betrieben für spezielle Anlässe gemietet werden kann.

Dentallabor Bennewitz steht für hohe Qualität

Die Herstellung von Zahnersatz auf höchstem Qualitätsniveau ist für das Innungsdentallabor Bennewitz selbstverständlich. Um dies gegenüber Zahnärzten und Patienten belegen zu können, dokumentiert das Meisterlabor seit einiger Zeit seine Herstellungsprozesse nach den Anforderungen des Qualitätssicherungskonzeptes "QS-Dental". Dies wurde speziell für die Herstellung von Kronen, Brücken und Co. entwickelt.

Weitere Informationen unter www.vdzi.de und www.q-amz.de oder www.handwerk.de