Veeam erschließt das Potenzial von SAN Snapshots für die Datensicherung

Vorgestellt: Veeam Explorer für SAN Snapshots

München/Baar (Schweiz), (PresseBox) - Veeam Software baut sein Flaggschiffprodukt Veeam Backup & Replication weiter aus und stellt heute Veeam Explorer für SAN Snapshots vor. Die neue Wiederherstellungsfunktion ermöglicht es IT-Administratoren, Virtuelle Maschinen (VM) und ihre Daten direkt von HP LeftHand und HPStoreVirtual VSA Snapshots wiederherzustellen. Das Tool wurde in gemeinsam mit HP entwickelt.

• Mit Veeam Explorer für SAN Snapshots lassen sich virtuelle Maschinen direkt von einem SAN Snapshot wiederherstellen. Da solche Snapshots über den Tag hinweg ohne nennenswerte Last auf Produktivsysteme erstellt werden können, schafft die Wiederherstellbarkeit mit dem Werkzeug von Veeam kürzere Recovery Point Objectives. Das kommt insbesondere häufig auftretenden Recovery-Szenarien zu Gute, etwa wenn Daten versehentlich gelöscht werden, Skripte Daten beschädigen oder Systemupdates Fehler verursachen.

• Veeam verfolgt den Ansatz, SAN Snapshots als Teil einer umfassenden Backup- und Recovery-Strategie einzusetzen, in der sich SAN Snapshots und Image-Level Backups gegenseitig ergänzen. Anstatt SAN Snapshots in Backups umzuwandeln, nutzt Veeam sie mit Explorer für SAN Snapshots nativ.

• Veeam Explorer für SAN Snapshots wurde entwickelt, um eine erschwingliche, einfache und flexible Wiederherstellung von SAN Snapshots zu ermöglichen. Die neuen Funktionen sind:
• Schnell – Wiederherstellung einer gesamten VM oder von individuellen Items in maximal zwei Minuten.
o Der gewählte SAN Snapshot wird vollautomatisch gemountet
o Die Wiederherstellung erfolgt direkt von VM Files auf dem SAN Snapshot, ohne vorheriges Staging oder andere Zwischenstufen
o Assistenten helfen bei der Einrichtung und Durchführung von Restores
• Flexibel – Administratoren können genau das wiederherstellen, was sie benötigen:
o Vollständige Virtuelle Maschinen
o Einzelne Guest Files
o Einzelne Microsoft Exchange Items
• Kostenlos – Nutzung vorhandener SAN-Snapshot-Fähigkeiten
o Sorgenfrei: Automatisierte Prozesse verhindern menschliche Fehler und schützen die Integrität von SAN Snapshots und Produktionsdatenträgern (LUNs).
o Agentenlos: Weder auf Hosts noch VMs werden Agenten installiert
o Kostenlos: In allen Editionen von Veeam Backup & Replication 6.5 enthalten, inkl. der Veeam Backup Free Edition.

Zitate:
Ratmir Timashev, President und CEO, Veeam Software
“Wir haben Veeam Explorer für SAN Snapshots gemeinsam mit HP entwickelt. Unsere Funktionen geben Kunden die Sicherheit, ihre Daten auch bei ganz alltäglichen Problemen sehr schnell wiederherstellen zu können – und das ohne zusätzliche Kosten.”

Steve Crimi, Director of Business Development and Alliances, HP
"Für Unternehmen sind schnelle und verlässliche Backup- und Recovery-Prozesse mitunter wettbewerbsrelevant. Die Kombination der Veeam Backup & Replication Software mit unseren HP LeftHand und HP StoreVirtual VSA Lösungen befähigt unsere Kunden ihre virtuellen Umgebungen schneller wiederherzustellen und dadurch Geschäftsunterbrechungen zu minimieren.“

Luca Dell'Oca, Virtualization and Storage Expert, Moresi.Com SA
“Wir haben die Nutzung von Storage Snapshots in unseren Datacentern aufgrund der Komplexität und des Aufwands für Wiederherstellungsprozesse limitiert. Mit der Storage Integration zwischen HP LeftHand und Veeam Backup & Replication haben wir einen guten Weg gefunden, häufig Backups durch Storage Snapshots zu erstellen und gleichzeitig weiterhin alles wie zuvor über Veeams Konsole zu managen. Nun können wir unseren Kunden sogar höhere SLA-Level und bessere RTOs bieten.”

Dave Russell, Research Vice President, Gartner
"Gartner sieht steigendes Interesse von Unternehmen an zusätzlichen Sicherheitsfunktionen bei Backups. In einer aktuellen Studie gaben fast zwei Drittel der Befragten an, dass sie planen, ihre Backup Software mit Snapshot- und Replication-Lösungen zu erweitern. Sie führen dabei Network Attached Storage (NAS) und Snapshot-Funktionen von Block Storage Arrays als bevorzugte Lösungen an.”*

Verfügbarkeit und Preise:
Veeam Explorer für SAN Snapshots wird zwischen dem 26. und 29. August auf der VMWorld 2012 in San Francisco am Veeam-Stand 1709 vorgestellt. Das neue Feature wird in Veeam Backup & Replication Version 6.5 verfügbar sein, die für Q4 2012 geplant ist. Es wird kostenlos in allen Editionen von Veeam Backup & Replication, einschließlich der Veeam Free Editionen zur Verfügung stehen. Weitere Details finden Sie unter: http://www.veeam.com/... . Das HP Datenblatt finden Sie unter: http://www.hp.com/....

*Gartner, The Future of Backup May Not Be Backup, Dave Russell, September 22, 2011

Kontakt zu Veeam
• Communities & Social Networks: http://www.veeam.com/...
• News RSS: http://feeds.feedburner.com/...
• Twitter: http://twitter.com/veeam_de (Pressemitteilungen)

Website Promotion

Veeam Software

Veeam® Software entwickelt innovative Lösungen für das Management und die Datensicherung von VMware vSphere- und Microsoft Hyper-V-Umgebungen. Veeam Backup & Replication™ ist die führende Lösung für Backups von virtuellen Maschinen. Veeam ONE™ stellt in einer einzigen Lösung Echtzeit-Überwachung, Dokumentation und Management-Reporting für virtuelle Umgebungen bereit. Veeam Management Pack™ (MP) and Smart Plug-in™ (SPI) erweitert Enterprise-Überwachung auf VMware über Microsoft System Center und HP Operations Manager. Veeam bietet außerdem kostenlose Virtualisierungstools an. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.veeam.com/de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.