VEDA HR Kompetenzmanager auf den Messen PERSONAL

Vorhandene Qualifikationen effektiv nutzen

VEDA HR Kompetenzmanager auf den Messen PERSONAL
(PresseBox) ( Alsdorf, )
Auf den Messen PERSONAL SWISS (8. und 9. April 2014) sowie PERSONAL SÜD (20. und 21. Mai 2014) zeigt VEDA die Einbindung von VEDA HR Kompetenzmanager in das integrierte HR.Gesamtlösungsangebot. Eine der Kernaufgabe von HR ist die strategische Personalplanung. Wo entstehen in den nächsten Jahren Kapazitätsrisiken? Welche Qualifikationen benötige ich zur Erreichung der Unternehmensziele? Um sowohl Personalbedarf als auch .bestand in die Planung einzubeziehen, benötigen Unternehmen HR.Lösungen, die die gesamte Palette des personalpolitischen Handlungsmix abdecken.

Lösungsanbieter wie VEDA, die den gesamten Personalprozess von Personalmarketing, Aus) und Weiterbildung, Kompetenz) und natürlich Talentmanagement begleiten, erkennen eine deutlich steigende Nachfrage nach integrierten HR)Lösungen. Auslöser dieser Nachfrage ist die Erkenntnis, dass sich die Arbeitsmarktverknappung auf unternehmerische Personalressourcen in Qualität und Quantität deutlich auswirkt.

"Einfacher als das Finden von Fachkräften in einem immer enger werdenden Arbeitsmarkt ist das Entdecken oder Erweitern vorhandener Kompetenzen", erklärt Dr. Ralf Gräßler, Geschäftsführender Gesellschafter der VEDA GmbH. "Den Unternehmen muss bewusst werden, dass viel Fachwissen und damit "neue Talente" unentdeckt im Unternehmen schlummern."

Entdecken und fördern von Talenten

VEDA HR Kompetenzmanager unterstützt HR bei der Identifikation und Nutzung sowie dem Controlling von unternehmensweiten Wissenspotenzialen. Hauptziel im Kompetenzmanagement ist die Sicherung zukünftiger Leistung: Welche Kompetenzen müssen wir schon heute gemeinsam erarbeiten, damit wir übermorgen noch wettbewerbsfähig sind? Durch die ganzheitliche Verknüpfung von Potenzialbewertung und Qualifikationsmaßnahmen gewährleistet VEDA HR Kompetenzmanager zudem einen leistungs) und qualifikationsgerechten Personaleinsatz, der auch die Zufriedenheit der Mitarbeiter steigert.

Personalbestand effektiv nutzen und Bedarf qualitativ erfüllen

Bei der Personalbedarfsplanung geht es nicht nur darum, das richtige Talent für die richtige Position zu finden - es geht vor allem um die stetige und gezielte Weiterentwicklung der Talente durch Schulung und Weiterbildung. Der VEDA HR Bildungsmanager fördert den effektiven Transfer maßgeschneiderter Lerninhalte, berücksichtigt individuelle Lerngewohnheiten und begleitet den Abgleich von Weiterbildungsbedarfen anhand der Unternehmensziele.

Durch die Verbindung von Kompetenz), Performance) und Bildungsmanagement aktivieren Arbeitgeber ihren internen Talentpool. Im Hinblick auf die strategische Deckung des Personalbedarfs ist der letzte Baustein eine professionelle Personalbeschaffung mit VEDA HR Bewerber. Die Lösung steht für eine aktive Bewerberansprache und ein Recruiting, das von der Stellenausschreibung an bedarfsorientiert agiert. Qualifizierte Bewerber hinterfragen potenzielle Arbeitgeber zunehmend kritisch. Sie gewinnt man durch eine einzigartige Arbeitgebermarke, durch Wertschätzung und Kommunikation. VEDA HR Bewerber macht ein Unternehmen in der Außendarstellung attraktiv, in der Bewerberansprache persönlich und in der Abwicklung professionell. Die Lösung entlastet von Routinen und managt Abstimmungsprozesse. So bleibt Raum für die Hauptperson: Den neuen Mitarbeiter.

VEDA Human Resources . Das Ganze ist mehr

Die Wirtschaftlichkeit der Geschäftsprozesse eines Unternehmens wird bestimmt von deren Durchgängigkeit. Als Gesamtlösungsanbieter deckt VEDA das Spektrum aller personalwirtschaftlichen Prozesse vollständig ab. VEDA Human Resources bietet eine integrierte Lösungswelt, die Aufgaben passgenau unterstützt.

Auf der PERSONAL SWISS finden Sie VEDA in Halle 5, Stand D
Auf der PERSONAL SÜD finden Sie VEDA in Halle 5, Stand K.09
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.