PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 541023 (VDI Wissensforum GmbH)
  • VDI Wissensforum GmbH
  • VDI-Platz 1
  • 40468 Düsseldorf
  • http://www.vdi-wissensforum.de
  • Ansprechpartner
  • Jennifer Rittermeier
  • +49 (211) 62146-41

Jetzt erhältlich: Weiterbildungskatalog Automobilindustrie

Erstmalig erscheint der Weiterbildungskatalog 2012/13 für die Automobilindustrie des VDI Wissensforums Mitte September 2012

(PresseBox) (Düsseldorf, ) Den Überblick über das vielfältige Weiterbildungsangebot für die Automobilindustrie des VDI Wissensforums behalten: Mit dem Weiterbildungskatalog 2012/13 können Interessierte ab Mitte September die Automobilveranstaltungen von September 2012 bis April 2013 problemlos überblicken. Der Katalog beinhaltet das umfassende Seminarangebot des VDI Wissensforums unter anderem aus den Bereichen Elektromobilität, Antriebe und Fahrwerk bis zum Projektmanagement.

Zu jeder der aufgeführten Veranstaltungen gibt es eine detaillierte Beschreibung, die sowohl die Inhalte und Schwerpunkte als auch die Ziele des jeweiligen Seminars darstellt. So können sich Interessierte ganz bequem das gesamte Angebot ansehen und die passende Fortbildung für sich finden. Darüber hinaus ist eine Auswahl von Top-Tagungen - die sich mittlerweile als Branchentreff etabliert haben -separat aufgelistet.

Das VDI Wissensforum hat den Automobilkatalog CO2 neutral produziert: Die bei der Produktion entstandenen Treibhausgasemissionen wurden durch Investitionen in das Gold Standard Klimaschutzprojekt "Windenergie in Yuntdag" ausgeglichen.

Weitere Informationen gibt es unter www.vdi.de/autokat oder über das VDI Wissensforum Kundenzentrum, Postfach 10 11 39, 40002 Düsseldorf, E-Mail: wissensforum@vdi.de, Telefon: +49 211 6214-201, Telefax: -154.

Website Promotion

VDI Wissensforum GmbH

Das VDI Wissensforum mit Sitz in Düsseldorf ist seit mehr als 50 Jahren einer der führenden Weiterbildungsspezialisten für Ingenieure sowie für Fach- und Führungskräfte im technischen Umfeld. Die fast 1.000 Veranstaltungen im Jahr decken alle relevanten Branchen ab. Das Angebot reicht von Seminaren und Technikforen über modulare Lehrgänge mit abschließender Zertifizierung bis zu Fachtagungen und Kongressen. Dabei gewähren permanente Marktrecherche, ein großes Expertennetzwerk und das ausgeprägte Know-how des VDI (Verein Deutscher Ingenieure) die hohe Qualität der Veranstaltungen.