PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 694268 (VDI Wissensforum GmbH)
  • VDI Wissensforum GmbH
  • VDI-Platz 1
  • 40468 Düsseldorf
  • http://www.vdi-wissensforum.de
  • Ansprechpartner
  • Jennifer Rittermeier
  • +49 (211) 6214-641

Geräuscharme Produkte bringen Wettbewerbsvorteil

Experten aus Industrie und Forschung diskutieren auf der 6. VDI-Fachtagung "Maschinenakustik 2014" am 12. und 13. November 2014 in Karlsruhe die vielfältigen Aspekte, Ansätze und Anwendungen der Maschinenakustik

(PresseBox) (Düsseldorf, ) Die Themen Maschinenakustik und technische Lärmminderung sind unverändert aktuell. In manchen Bereichen werden auf nationaler oder europäischer Ebene die zulässigen Grenzwerte weiter verschärft und setzen so Hersteller und Betreiber von Geräten, Anlagen und Fahrzeugen unter Zugzwang. In anderen Bereichen ist der Kunde zunehmend kritischer und verlangt trotz eingehaltener Grenzwerte nach besonders geräuscharmen und wohlklingenden Produkten. Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, berichten Referenten aus Industrie und Forschung auf der 6. VDI-Fachtagung "Maschinenakustik 2014" in Karlsruhe am 12. und 13. November 2014 über die Entwicklung geräuscharmer Produkte, aktive und passive Schwingungsminderung sowie akustische Mess- und Analyseverfahren.

Unter der Leitung von Dr. Joachim Bös von der Technische Universität Darmstadt fördert die Tagung den Dialog zwischen Theorie und Praxis und schärft das Bewusstsein für die Notwendigkeit und Sinnhaftigkeit der Entwicklung geräuscharmer Produkte. In praxisnahen Vorträgen erfahren die Teilnehmer unter anderem mehr über die Körperschallabstrahlung von Karosserieteilen und Elektromotoren, die Simulation und Akzeptanz von Getriebegeräuschen sowie die passive und aktive Schwingungsentkopplung von Maschinen und empfindlichen Messgeräten. Weitere Themen der Veranstaltung sind beispielsweise der Einsatz von Helmholtz-Resonatoren und die numerische Aeroakustik-Simulation.

Am Tag vor der Veranstaltung, dem 11. November 2014, findet der Spezialtag "Grundlagen der Technischen Akustik und der Technischen Lärmminderung" statt. Er vermittelt den Teilnehmern einen kompakten Überblick über akustische Mess- und Analyseverfahren und informiert über physikalische Geräuschentstehungsmechanismen und Ansätze, um technischen Lärm zu mindern.

Die Tagung richtet sich an Ingenieure aus der Entwicklung, Konstruktion, Fertigung und aus dem Vertrieb, für die Geräuschminderung und Sounddesign wesentliche Aufgaben der Produktentwicklung darstellen. Angesprochen sind ausdrücklich auch Fachkräfte, die sich mit der Beurteilung von Maschinengeräuschen und der Einhaltung von akustischen Vorgaben befassen.

Anmeldung und Programm unter www.vdi.de/maschinenakustik oder über das VDI Wissensforum Kundenzentrum, Postfach 10 11 39, 40002 Düsseldorf, E-Mail: wissensforum@vdi.de, Telefon: +49 211 6214-201, Telefax: -154.

Website Promotion

VDI Wissensforum GmbH

Die VDI Wissensforum GmbH mit Sitz in Düsseldorf ist seit mehr als 50 Jahren einer der führenden Weiterbildungsspezialisten für Ingenieure sowie für Fach- und Führungskräfte im technischen Umfeld. Die mehr als 1.300 Veranstaltungen im Jahr decken alle relevanten Branchen ab. Das Angebot reicht von Seminaren und Technikforen über modulare Lehrgänge mit abschließender Zertifizierung bis zu Fachtagungen und Kongressen. Dabei gewähren permanente Marktrecherche, ein großes Expertennetzwerk und das ausgeprägte Know-how des VDI (Verein Deutscher Ingenieure) die hohe Qualität der Veranstaltungen.