Die Bauindustrie wächst - Neue Veranstaltungen und aktuelle Termine

Klimawandel und Digitalisierung verändern die Baubranche: Energieeffizienz, Nachhaltigkeit und Informationstechnik sind Trendthemen

VDI Wissensforum Veranstaltungen Bau 2017 (PresseBox) ( Düsseldorf, )
Der Boom in der Baubranche hält an: Für 2017 fällt die Prognose von Peter Hübner, Präsident des Hauptverbandes der Deutschen Bauindustrie (HDB), mit einem Umsatzplus von sechs Prozent positiv aus. Dennoch steht auch die Bauindustrie im Zeichen von Digitalisierung und Klimawandel. Neben der Verbindung von Bau- und Informationstechnik, stellen effizientes und nachhaltiges Bauen sowie energetisches Sanieren die aktuellen Schlüsselthemen dar. Um diese Trends aufzugreifen, bedarf es gut ausgebildete Mitarbeiter, die ihr Wissen aktualisieren und erweitern. Das VDI-Wissensforum bietet von Oktober bis Dezember zahlreiche Veranstaltungen zu den aktuellen Themen an. Vorab schon einige Highlights.

Intelligente LED-Beleuchtung ebnet den Weg zum Internet of Things (IoT)

Zukunftsmarkt Smart Lighting: Viele Experten sehen in vernetzter, intelligenter Beleuchtung die Grundlage für einen flächendeckenden Ausbau des IoT. Auf der VDI-Fachtagung „Lighting & IoT“ sprechen Experten am 22. und 23. November in Düsseldorf über die Möglichkeiten der Lichtsteuerung in smarten Home, Office und City-Konzepten, datenbasierte Dienstleistungen sowie die Bedeutung innovativer Kommunikationstechnologien wie Cloud- und Sicherheitslösungen.

Die Sensorik, Steuerung und konkrete Anwendungsmöglichkeiten gehören ebenfalls zu den Themen der Tagung. Darüber hinaus bietet der VDI-Spezialtag „IoT – Technologien, Wertschöpfungsketten und Erfolgsfaktoren“ am 21. November den Teilnehmern einen praktischen Einblick in konkrete Umsetzungen und  typischen IoT-Anwendungsszenarien.

Lean Construction – Bausektor goes Automotive

Auf der VDI-Konferenz „Lean Construction“ am 05. und 06. Dezember in Düsseldorf treffen die ursprünglich im Automobilsektor angewandten Lean-Prinzipien auf den Baubereich. Lean Construction ist ein ganzheitliches Konzept, bei dem mit Planung, Ausführung, Nutzung bis zum Rückbau der gesamte Bauprozess betrachtet wird. Dies erhöht die Qualität von Bauprojekten, vermeidet die Verschwendung von Ressourcen und senkt Bauzeit wie Kosten. Experten geben anhand von Best Practice Beispielen einen Einblick in die Umsetzung dieser innovativen Methoden.

Neben der Lean Construction stellt die Digitalisierung des Bauens einen weiteren Veränderungsprozess dar. Digitale Datenverarbeitung und moderne Kommunikationstechnologien helfen bereits heute bei der exakten Planung und zuverlässigen Durchführung von Bauprojekten. Welche digitalen Werkzeuge und Prozesse sich in der Praxis bewähren, diskutieren Experten auf dem VDI-Spezialtag „Digitale Baustelle“ am 07. Dezember in Düsseldorf.

Beachten Sie bitte auch folgende Termine und Veranstaltungen im Baubereich des VDI Wissensforums im Oktober und November:

Terminvorschau Bereich Bau

Konferenzen und Tagungen:
  • Praxisseminar
    Building Information Modeling
    10. und 11. Oktober 2017 in Mannheim
    Zur Webseite
      
  • Seminar
    Kompaktwissen Trinkwasser-Installationen
    11. und 12. Oktober 2017 in Berlin
    Zur Webseite
         
  • Seminar
    Brandschutztechnik in der Praxis – Funktionen und Wechselwirkungen
    12. und 13. Oktober in Düsseldorf
    Zur Webseite
     
  • Seminar
    Brandschutz für Quereinsteiger
    17. und 18. Oktober in Frankfurt am Main
    Zur Webseite
     
  • Seminar
    Serielles Bauen – Gebäude aus Containern und Modulen
    17. und 18. Oktober in Berlin
    Zur Webseite
     
  • Seminar
    Neues Vertragsrecht 2018 für Ingenieure/Architekten
    23. Oktober in Mannheim
    Zur Webseite
     
  • Seminar
    Erfolgreiche Bauüberwachung in der Leistungsphase 8
    24. Oktober in Mannheim
    Zur Webseite
     
  • Seminar
    Kühlung im Gebäude – Systeme zur Kälteerzeugung und Raumkühlung nach VDI 3804
    07. November 2017 in Düsseldorf
    Zur Webseite
     
  • Seminar
    BIM – Tragwerksplanung im Hoch- und Infrastrukturbau
    07. und 08. November 2017 in München
    Zur Webseite
     
  • Seminar
    Energiespeicher & Wärmepumpentechnologie Anwendungen in der modernen Gebäudeenergietechnik
    07. und 08. November 2017 in Dresden
    Zur Webseite
     
  • Seminar
    Elektrotechnik für TGA Planer
    16. und 17. November 2017 in Hamburg
    Zur Webseite
     
  • 1. VDI-Fachkonferenz
    Legionellen aus Verdunstungskühlanlagen
    21. und 22. November 2017 in Düsseldorf
    Zur Webseite
     
  • 1. VDI-Fachtagung
    Lighting & IoT
    22. und 23. November in Düsseldorf
    Zur Webseite
     
  • Seminar
    Objekt- und Tragwerksplanung von Brücken
    27. und 28. November in Düsseldorf
    Zur Webseite
     
  • Seminar
    IT-Sicherheit in der Gebäudeautomation
    28. und 29. November in Berlin
    Zur Webseite
     
  • VDI-Konferenz
    Zukunftsprogramm Brückenmodernisierung
    29. und 30. November in Bonn
    Zur Webseite
     
  • Seminar
    Brandschutz bei Leitungs- und Lüftungsanlagen (MLAR 2005, MLüAR 2005, MSysBöR 2005, MHHR 2008)
    29. und 30. November in Berlin
    Zur Webseite
     
  • Seminar
    Planung von Entwässerungsanlagen
    29. und 30. November in Düsseldorf
    Zur Webseite
     
  • VDI-Konferenz
    Lean Construction
    05. und 06. Dezember in Düsseldorf
    Zur Webseite
     
Weitere Veranstaltungen finden Sie hier!
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.