Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 1112013

VDE VERLAG GMBH Bismarckstr. 33 10625 Berlin, Deutschland http://www.vde-verlag.de
Ansprechpartner:in Frau Eva Pach +49 30 3480011161
Logo der Firma VDE VERLAG GMBH

E-Branche bündelt ab sofort Veranstaltungsangebot in gemeinsamer Marke essociation

(PresseBox) (Berlin, )
Die Industrie des 21. Jahrhunderts ist maßgeblich von verschwimmenden Grenzen geprägt. Während Branchen zunehmend ineinandergreifen, fand sich diese Entwicklung in Bildungsangeboten bisher kaum wieder. Mit der neuen Marke essociation bündeln die Unternehmen VDE VERLAG GmbH und EW Medien und Kongresse GmbH nun ihre Kompetenzen und vereinen das Veranstaltungsangebot der Marken BDEW, BDEW Akademie, EW Medien und Kongresse sowie PMeV. Damit entsteht eine zentrale Anlaufstelle für berufliche Weiterbildungen, Tagungen und Kongresse der E-Branche. Den Auftakt der neuen Marke bildet der Launch der gemeinsamen Plattform – www.essociation.de.

Die Liberalisierung der Energiemärkte, Erneuerbare Energien oder Elektromobilität sind nur einige wenige Beispiele für den Wandel, in dem sich die Wirtschaft derzeit befindet. In der Folge lassen sich einerseits Grenzen zwischen einzelnen Branchen immer schwerer definieren, andererseits ändern sich die Anforderungen an Fachkräfte rasant und werden zunehmend komplexer. Das stellt auch Anbieter von notwendigen beruflichen Weiterbildungen, Tagungen und Kongressen vor neue Herausforderungen. Mit der neuen Marke essociation gehen VDE VERLAG GmbH und EW Medien und Kongresse GmbH nun gemeinsam einen entscheidenden Schritt in Richtung Zukunft.

Praktisch die beste Lösung

Bereits im Sommer 2021 begann die Entwicklung eines gemeinsamen Auftrittes, der mit der Marke essociation nun auf einem soliden Fundament steht. Ziel ist es, einen zentralen Ort für die Wissensvermittlung in den E-Themenfeldern zu bilden. Dabei fungiert essociation als eine Allianz der Veranstaltungen von BDEW, BDEW Akademie, EW Medien und Kongresse sowie PMeV. Dies spiegelt sich auch im Claim „Gemeinsam. Mehr Wissen.“ wider. Um die Bündnisbildung bestmöglich auf die Bedürfnisse der Fachkräfte abzustimmen, setzte sich das unternehmensübergreifende Projektteam in Co-Kreation mit der Kommunikationsagentur ressourcenmangel intensiv mit deren Anforderungen auseinander und überführte diese in ein praxisorientiertes Konzept. Zudem wurde zum Launch der Marke eine Kampagne konzipiert, die auf die Angebote von essociation aufmerksam machen soll. Dafür setzt sie in der Kommunikation auf Persönlichkeiten, deren Wirken für die E-Branche essenziell ist.

Weiterbildung auf höchstem Niveau

Mit der selbstbewussten Aussage, dass sich zum Beispiel Nikola Tesla, Marie Curie oder auch Werner von Siemens bei essociation noch weiterbilden könnten, wird auf die hohe Qualität und Aktualität der Angebote verwiesen. Den Mehrwert des neuen Auftrittes bildet dabei dessen zentrale Positionierung, sodass langwierige Suchen nach passenden Weiterbildungen, Seminaren oder Tagungen hinfällig sind. Nichtsdestotrotz bleiben die einzelnen Veranstalter ihrem jeweiligen Markenkern treu. Nutzerinnen und Nutzer hingegen profitieren vom One-Stop-Shop-Konzept, in dem sich aufeinander aufbauende und ergänzende Angebote ohne Aufwand finden und buchen lassen.

Bereit für den Wandel der Wirtschaft

Mit Launch der Website bekommen zunächst die bereits bestehenden Veranstaltungen von BDEW, BDEW Akademie, EW Medien und Kongresse sowie PMeV eine neue Heimat. Im Laufe des Jahres sollen dann Weitere folgen und das Angebot kontinuierlich ausgebaut werden. Dabei überzeugt die Bandbreite bereits von Beginn an.

Mit Etablierung der Marke essociation reagieren die beiden Unternehmen nicht nur auf den Wandel in der Wirtschaft, sondern leisten einen wichtigen Beitrag zur nationalen und internationalen Wettbewerbsfähigkeit einer ganzen Branche. Denn gerade, weil hier Grenzen schwerer definierbar werden, ist das geschlossene Auftreten von enormer Wichtigkeit für den gesamten Wirtschaftsstandort Deutschland.

Über essociation

essociation ist eine Allianzmarke der Unternehmen VDE VERLAG GmbH und EW Medien und Kongresse GmbH. Sie vereint das Veranstaltungsangebot der Marken BDEW, BDEW Akademie, EW Medien und Kongresse sowie PMeV. Die Plattform www.esscoiation.de wurde im Mai 2022 gelauncht und hat zum Ziel, das Know-how in Form von beruflichen Weiterbildungen, Tagungen und Kongressen der E-Branche zentral zu bündeln.

 

Website Promotion

Website Promotion

VDE VERLAG GMBH

Der VDE VERLAG ist einer der traditionsreichsten und renommiertesten Fachverlage für Elektro- und Informationstechnik. Zu dem Portfolio gehören Fachbücher und Onlinemedien, Fachzeitschriften, Seminare sowie das umfassende VDE-Vorschriftenwerk. Das Buchprogramm umfasst mehr als 650 lieferbare Titel und jährlich kommen über 100 Neuerscheinungen hinzu. Der Zeitschriftenverlag publiziert 15 unterschiedliche Fachmedien für die Schlüsseltechnologien Elektrotechnik, Energiewirtschaft und -technik, Automatisierung und Digitalisierung in Print- und Online-Formaten. Mit der Eingliederung des technischen Fachbuchprogramms von Hüthig und C.F. Müller, des Herbert Wichmann Verlags, der HEALTH-CARE-COM GmbH und dem Fachzeitschriften- und Fachbuchprogramm der EW Medien und Kongresse GmbH wurde das Spektrum thematisch um die zukunftsweisenden Bereiche Kälte-, Klima- und Lüftungstechnik, Geodäsie und Geoinformatik, Gesundheit sowie Energiewirtschaft erweitert.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.