Wie zukunftsfähig sind Drohnen in der Instandhaltung elektrischer Anlagen?

6. Jahresforum Instandhaltung elektrischer Anlagen (PresseBox) ( Berlin, )
Regelmäßige Instandhaltungen sind die Basis für den langfristigen Erhalt von elektrischen Anlagen und gewährleisten die Einhaltung von relevanten Normen und Vorschriften. Drohnen, die im Rahmen der Instandhaltungsanalyse zum Einsatz kommen, erweisen sich immer häufiger als erhebliche Arbeitserleichterung.

Der normenkonforme Betrieb elektrischer Anlagen sorgt vor allem für das notwendige Maß an Sicherheit. Zugleich muss die Funktionalität der jeweiligen Anlagen gewährleistet werden. Um all dies dauerhaft sicherstellen zu können, müssen in regelmäßigen Abständen umfassende Wartungen durchgeführt werden. Schwer zugängliche Stellen sind dabei Hindernisse, die jedoch nicht ausgelassen werden dürfen, schließlich gilt es die gesamte Anlage zu inspizieren und etwaige Schäden frühzeitig zu erkennen. Drohnen sind hier ein ideales Hilfsmittel. Denn der hohe Aufwand und die Sicherheitsrisiken werden durch die Drohne minimiert. Essentiell für eine gelungene Instandhaltungsanalyse, die eine umfassende Planung zum Erhalt von elektrischen Anlagen ermöglicht, sind Bilddaten in hoher Qualität. Auch diese kann die Drohne dank hochauflösender Kameras liefern.

Wie der Drohneneinsatz praktisch aussehen kann, erfahren Sie am 30.10.2019 in Darmstadt von Herrn Christian Engelke (Geschäftsführer, Kopterflug GmbH, Bremen). Er erläutert den Einsatz von Drohnen in der Instandhaltung (mit praktischer Vorführung) auf dem 6. VDE-Jahresforum Instandhaltung elektrischer Anlagen. Auf dem 2-tägigen Forum werden Trends, Erfahrungs- und Praxisberichte rund um die Instandhaltung elektrischer Anlagen vorgestellt, wie zum Beispiel:
  • Energiemessgeräte sind die Werkzeuge des Instandhalters (Lutz Beyer, Inhaber PQ Plus GmbH, Langensendelbach)
  • Elektrothermografie: Anlagen instandhalten, Schäden vorbeugen, Gefahren erkennen (Roland Geipert, Vertrieb Industrie, Testo SE & Co. KGaA, Titisee-Neustadt)
  • Mobile Instandhaltung (Harald Spliessgard, Projektmanager, STEAG Energy Services GmbH)
6. VDE-Jahresforum Instandhaltung elektrischer Anlagen vom 29.-30. Oktober 2019 in Darmstadt

Weitere Informationen dazu finden Sie unter: https://www.vde-verlag.de/seminare/pi0400086

 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.