PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 934464 (VDE VERLAG GMBH)
  • VDE VERLAG GMBH
  • Bismarckstr. 33
  • 10625 Berlin
  • http://www.vde-verlag.de
  • Ansprechpartner
  • Marie Jost
  • +49 (30) 348001-1163

Umfassende Darstellung aller Aspekte moderner Stromnetze – Smart Grids

Neuerscheinung: Smart Grids

(PresseBox) (Berlin, ) Die aktuelle Buchneuerscheinung des VDE VERLAGs legt das Hauptaugenmerk auf die Stromerzeugung aus regenerativen und volatilen Quellen und deren Speichermöglichkeiten.

Buchholz, Bernd Michael/Styczynski, Zbigniew
Smart Grids
Grundlagen und Technologien der elektrischen Netze der Zukunft
2. neu bearbeitete und erweiterte Auflage 2019, XIV, 422 Seiten, Festeinband
69,- €
ISBN 978-3-8007-4748-1
  • Darstellung aller Aspekte moderner Stromnetze - Smart Grids
  • Dr. Bernd Michael Buchholz ist Träger des ETG-Award
  • Beginnend mit der Stromerzeugung aus regenerativen und volatilen Quellen und deren Speichermöglichkeiten über die Struktur von Verteilungsnetzen sowie die Betriebsführung von Übetragungsnetzen bis zu den Anforderungen an Smart Markets
  • Erläuterung des Einflusses neuer Netznutzer
  • Beschreibung der Anforderungen an die Informations- und Kommunikationstechnik
Die elektrischen Energieversorgungssysteme der Zukunft müssen höhere Anforderungen als bisher erfüllen! Mit umfangreichen Aktualisierungen und Ergänzungen gibt dieses Buch einen aktuellen und fachkundigen Überblick zu den wesentlichen Aspekten moderner Technologien in Erzeugung, Übertragung und Verteilung.

Smart Grids basieren auf intelligenten Konzepten für das Zusammenspiel von Erzeugung, Übertragung, Verteilung und Verbrauchern. Die in der europäischen Technologieplattform für die elektrischen Netze der Zukunft „Smart Grids" entwickelten Grundlagen werden in diesem Fachbuch eindeutig dargestellt. Die Herausforderungen in Verbindung mit der sicheren Netzintegration signifikanter fluktuierender Leistungseinspeisungen aus erneuerbaren Energieträgern werden aufgezeigt, und es wird abgeleitet, wie die zukünftigen elektrischen Netze unter Einsatz innovativer technologischer Lösungen geplant und betrieben werden können, damit sie den Netznutzern die erforderlichen Dienstleistungen in hoher Qualität bereitstellen.

Den neuen Herausforderungen muss mit neuen Lösungen im Bereich moderner Betriebsmittel, der Netzführung, der Informations- und Kommunikationstechnik, aber auch der Marktordnung begegnet werden. Auf der Basis der langjährigen Erfahrung der Autoren, zahlreicher Studien und praxisnaher Projekterfahrungen beantwortet dieses umfassende Kompendium zahlreiche offene Fragen in neun Kapiteln:
  • Vision und Strategie für die elektrischen Netze der Zukunft
  • Smarte Erzeugung elektrischer Energie
  • Moderne Technik und die Smart-Grid-Anforderungen im Übertragungsnetz
  • Aufbau und Betrieb von Verteilungsnetzen und der Einfluss neuer Netznutzer
  • Betriebsführung und erweiterte Beobachtbarkeit in Übertragungsnetzen
  • Die drei Säulen von smarter Verteilung (Smart Distribution)
  • Anforderungen an die künftige Marktordnung
  • Informations- und Kommunikationstechnologien als Rückgrat der Smart Grids
  • Globale Bedeutung der Smart-Grid-Entwicklung
Dr. Bernd Michael Buchholz ist mit NTB Technoservice als Berater, Lehrbeauftragter an Hochschulen und Seminarleiter beim VDE aktiv. Er ist Leiter des Expertenkreises „Aktive Energie-Netze“ der Energietechnischen Gesellschaft im VDE und hat mehrere Projekte zur Netzeinbindung erneuerbarer Erzeuger gemanagt. Michael Buchholz hat die Erarbeitung der VDE-Studie „Smart Distribution 2020“ geleitet.

Univ.-Prof. Dr. Zbigniew A. Styczynski ist Leiter des Lehrstuhls für Elektrische Netze und Alternative Elektroenergiequellen (LENA) der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg. Er ist u. a. im VDE (V2) und FNN (LK-NMS) aktiv sowie Mitglied in nationalen und internationalen Gremien.

Zielgruppe: Betriebsingenieure, Ingenieure bei Genehmigungsbehörden oder Prüfbehörden, Planungsingenieure, Studierende, Versorgungsnetzbetreiber und alle an Grundlagen und Technologien der Energiewende Interessierten

Website Promotion

VDE VERLAG GMBH

Der VDE VERLAG ist einer der traditionsreichsten und renommiertesten Fachverlage für Elektro- und Informationstechnik. Begonnen hat alles im Oktober 1947: mit einer Lizenz zur Herausgabe der Elektrotechnischen Zeitschrift etz wurde der Verlag von Prof. Dr.-Ing. Kurt Fischer und Dr.-Ing. Hans Hasse in Wuppertal gegründet. Heute umfasst das Buchprogramm mehr als 650 lieferbare Titel und jährlich kommen über 100 Neuerscheinungen hinzu. Zu den klassischen Publikationen gehören Fachbücher, Fachzeitschriften sowie das umfassende VDE-Vorschriftenwerk. Mit der Eingliederung des Herbert Wichmann Verlags, der HEALTH-CARE-COM GmbH und dem Fachbuchprogramm der EW Medien und Kongresse GmbH wurde das Spektrum thematisch um die zukunftsweisenden Bereiche Geodäsie und Geoinformatik, Gesundheit sowie Energiewirtschaft erweitert. Ebenso zum Programm gehören Onlinemedien wie E-Books und Tagungsbände. Fachspezifische Seminare und Workshops runden das Portfolio ab.