Praxisnahe Erläuterungen zum störungsfreien Betrieb von PV-Anlagen!

Neuerscheinung: Störungsfreier Betrieb von PV-Anlagen und Speichersystemen

Berlin, (PresseBox) - Die aktuelle Buchneuerscheinung des VDE VERLAGs gibt praktische Hinweise für die Wartung, Reinigung, Fehlererkennung und Instandhaltung von PV-Anlagen. Informationen zum Repowering und Refitting runden die Ausführungen ab.

Schwarzburger, Heiko/Ullrich, Sven
Störungsfreier Betrieb von PV-Anlagen und Speichersystemen
Monitoring · Optimierung · Fehlererkennung

2017
233 Seiten, Broschur
42,- €
ISBN 978-3-8007-4126-7

- Derzeit mehr als 1,6 Millionen Photovoltaik-Anlagen in Deutschland
- Praktische Hinweise für Wartung, Reinigung, Fehlererkennung, Monitoring und Instandhaltung von PV-Anlagen
- Darstellung der Möglichkeiten zur Optimierung einer Anlage, einschließlich Repowering und Refitting
- Inklusive der Themen Diebstahlschutz und Schutz vor Schäden durch Tiere

Der Bestand an PV-Anlagen auf bundesdeutschen Dächern und Solarparks ist mittlerweile auf über 1,6 Millionen angewachsen. Der Großteil davon wurde erst in den letzten fünf bis zehn Jahren installiert. Aber auch diese relativ neuen Anlagen bedürfen der regelmäßigen Überprüfung und Instandhaltung. Sonst wird die Lebensdauer der Module und anderen Anlagenteile wie Verkabelung und Wechselrichter unnötig verkürzt und die prognostizierten Erträge können nicht erwirtschaftet werden. Zudem gelten strenge Vorschriften von Seiten des Gesetzgebers.

Dieses Handbuch gibt dem Betriebsingenieur, Wartungsexperten, Anlagenbetreiber und Installateur umfassende praktische Hinweise für die Instandhaltung, Reinigung, Fehlererkennung und Optimierung der technischen Anlagen einschließlich der Batteriespeichersysteme. Dabei spielen auch oft vernachlässigte Aspekte wie Diebstahlschutz und der Schutz vor Schäden durch Tiere eine Rolle. Monitoring und Fernwartung gehören ebenso zu den Themen wie Thermografie und Elektrolumineszenz. Informationen zum Repowering und Refitting sowie zu Rechtsfragen und Versicherungen runden die Ausführungen ab.

Dipl.-Ing. Heiko Schwarzburger MA ist Ingenieur für Maschinenbau und Publizist. Seit 20 Jahren schreibt er über Energie und Technik als Redakteur und Herausgeber, vornehmlich für Fachzeitschriften der Energiebranche. Er ist Autor mehrerer Fachbücher. Seine Spezialgebiete sind die erneuerbaren Energien, Energieeffizienz in der Gebäudesanierung und Stromnetze.

Dipl.-Pol. Sven Ullrich ist freischaffender Fachjournalist in Berlin. Seit 2011 berichtet er für die Magazine „Erneuerbare Energien" und „Photovoltaik" vor allem über die aktuellen technologischen und wirtschaftlichen Entwicklungen in der Solarbranche und der Energieeffizienz von Gebäuden.

Zielgruppe: Solarteure, Servicetechniker, Elektrohandwerker, Fachplaner, Sachverständige, Facility Manager, Anlagenbetreiber, Betriebsingenieure

Website Promotion

VDE VERLAG GMBH

Der VDE VERLAG ist einer der traditionsreichsten und renommiertesten Fachverlage für Elektro- und Informationstechnik. Begonnen hat alles im Oktober 1947: mit einer Lizenz zur Herausgabe der Elektrotechnischen Zeitschrift etz wurde der Verlag von Prof. Dr.-Ing. Kurt Fischer und Dr.-Ing. Hans Hasse in Wuppertal gegründet. Heute umfasst das Buchprogramm mehr als 650 lieferbare Titel und jährlich kommen über 100 Neuerscheinungen hinzu. Zu den klassischen Publikationen gehören Fachbücher, Fachzeitschriften sowie das umfassende VDE-Vorschriftenwerk. Mit der Eingliederung des Herbert Wichmann Verlags und der HEALTH-CARE-COM GmbH wurde das Spektrum thematisch um die zukunftsweisenden Bereiche Geodäsie, Geoinformatik und Gesundheit erweitert. Ebenso zum Programm gehören Onlinemedien wie E-Books und Tagungsbände. Fachspezifische Seminare und Workshops runden das Portfolio ab.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.