Errichtung und Betrieb von Rechenzentren: in nur 6 Tagen zum Experten für eine zukunftssichere Planung werden!

Rechenzentren zukunftsorientiert aufbauen

Seminare zur DIN EN 50600 (PresseBox) ( Berlin, )
Aufgrund hoher Sicherheitsstandards werden in Rechenzentren spezifische Anforderungen an die Elektro-, Klima- und Kältetechnik, die zentrale Netzwerkverkabelung sowie Sicherheitstechnik gestellt. Darum wurden im VDE VERLAG gleich zwei Seminare zur Errichtung und Infrastruktur von Rechenzentren entwickelt.

Unsere Referenten aus den Normungsgremien des VDE vermitteln in der Grundlagenschulung DIN EN 50600 (Foundation) einen fundierten Einstieg in die Planung von Rechenzentren und die genannten Einzelgewerke. Das Seminar endet mit einer kleinen Prüfung, deren Bestehen die Voraussetzung zur Teilnahme am Professional-Seminar bildet. Wenn Teilnehmer bereits über Grundlagenkenntnisse verfügen, können sie sich der Prüfung auch ohne den Besuch der Grundlagenschulung stellen, um anschließend am Professional-Seminar DIN EN 50600 Professional (Practitioner) teilzunehmen. Die nachgewiesenen Vorkenntnisse der Teilnehmer ermöglichen ein hohes Niveau und Lerntempo im Professional-Seminar zur DIN EN 50600, welches von den Teilnehmern mit einer Zertifikatsprüfung abgeschlossen werden kann.

Das VDE-Zertifikat bescheinigt, dass die Inhaber desselben planerische Konzepte zur Einhaltung der Norm prüfen und beurteilen können, um eine zukunftssichere Planung zu gewährleisten.

Das nächste 2-tägige Grundlagenseminar startet ab 5. September 2018 in Frankfurt/Main.

Weitere Informationen dazu finden Sie unter: https://www.vde-verlag.de/seminare/pi0700031

Der nächste 4-tägige Zertifikatslehrgang DIN EN 50600 Professional (Practitioner) findet vom 5. bis 9. November 2018 in Frankfurt/Main statt.

Alles Weitere dazu finden Sie unter: https://www.vde-verlag.de/seminare/pi0700032
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.