Der Ratgeber für den Praktiker - Schutz gegen elektrischen Schlag in medizinisch genutzten Beichen der Gruppe 2

Das neue Fachbuch konzentriert sich auf den sicheren Einsatz elektrischer Energie in medizinisch genutzten Bereichen

Berlin, (PresseBox) - Hofheinz, Wolfgang
Schutz gegen elektrischen Schlag in medizinisch genutzten Bereichen der Gruppe 2
VDE-Schriftenreihe Band 170

2017
258 Seiten, Broschur
29,- €
ISBN 978-3-8007-4400-8

Das neue Fachbuch konzentriert sich auf den sicheren Einsatz elektrischer Energie in medizinisch genutzten Bereichen.

- Risikobewertung eines elektrischen Schlages, speziell in medizinisch genutzten Bereichen der Gruppe 2 ("Mikroschock")
- Beherrschung eines ersten Isolationsfehlers in der gesamten elektrischen Anlage einschließlich der geprüften medizinischen elektrischen Betriebsmittel
- Beherrschung zusätzlicher elektrischer Risiken für den Patienten verursacht durch Berührungsspannungen in medizinisch genutzten Bereichen

Der sichere Einsatz elektrischer Energie in medizinisch genutzten Bereichen ist eine anspruchsvolle Aufgabe. Auch der Gesetzgeber hat die besondere Sorgfaltsplicht bei der Erstellung und Nutzung medizinischer elektrischer Betriebsmittel und Systeme erkannt und dies in zahlreichen Gesetzen und Normen dokumentiert. Das neue Fachbuch konzentriert sich auf die Berücksichtigung und Bewertung elektrischer Risiken in medizinisch genutzten Bereichen sowie auf die Beherrschung der Risiken.

Dipl.-Ing. Wolfgang Hofheinz war bis zur seiner Pensionierung Geschäftsführer der Firma Bender in Grünberg/Hessen. Er ist in zahlreichen nationalen und internationalen Normengremien aktiv und war Vorsitzender der DKE.

Interessentenkreis:
Planer, Entwickler, Projektierer; Sachverständige; Elektrofachkräfte, die gebäudebezogen in medizinisch genutzten Bereichen tätig sind; Medizintechniker

Website Promotion

VDE VERLAG GMBH

Der VDE VERLAG ist einer der traditionsreichsten und renommiertesten Fachverlage für Elektro- und Informationstechnik. Begonnen hat alles im Oktober 1947: mit einer Lizenz zur Herausgabe der Elektrotechnischen Zeitschrift etz wurde der Verlag von Prof. Dr.-Ing. Kurt Fischer und Dr.-Ing. Hans Hasse in Wuppertal gegründet. Heute umfasst das Buchprogramm mehr als 650 lieferbare Titel und jährlich kommen über 100 Neuerscheinungen hinzu. Zu den klassischen Publikationen gehören Fachbücher, Fachzeitschriften sowie das umfassende VDE-Vorschriftenwerk. Mit der Eingliederung des Herbert Wichmann Verlags und der HEALTH-CARE-COM GmbH wurde das Spektrum thematisch um die zukunftsweisenden Bereiche Geodäsie, Geoinformatik und Gesundheit erweitert. Ebenso zum Programm gehören Onlinemedien wie E-Books und Tagungsbände. Fachspezifische Seminare und Workshops runden das Portfolio ab.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.