Darstellung des breiten Anwendungsspektrums von easyE4

Neuerscheinung: Steuerung und Regelung mit easyE4

Cover Steuerung und Regelung mit easyE4 (PresseBox) ( Berlin, )
Die aktuelle Buchneuerscheinung des VDE VERLAGs zeigt anschaulich, wie das Elektrohandwerk mit dem kleinen und smarten Automatisierungssystem Kosten, Ausbildungszeiten und Programmierzeiten sparen kann und wie der Maschinen- und Anlagenbau bei niedrigen Kosten und geringer Expertenabhängigkeit Ideen umsetzen kann.

Kanngießer, Ulrich

Steuerung und Regelung mit easyE4

Programmierung mit ST (Strukturierter Text), FUP (Funktionsplan), KOP (Kontaktplan) und EDP (easy Geräteprogrammierung)
2019
256 Seiten, Broschur
29,80 €
ISBN 978-3-8007-4880-8
  • Darstellung des breiten Anwendungsspektrums von easyE4 anhand zahlreicher Praxisbeispiele
  • Ausführliche Beschreibung der Programmierung in unterschiedlichen Programmiersprachen
  • Demonstration der modernen Programmierung im Kontakt- und Funktionsplan
  • Weitere Themen: Modularisierung der Anwendersoftware, Einbindung über die Ethernet-Schnittstelle in IIoT-Architekturen (Industrial Internet of Things) bzw. Industrie 4.0, Aspekte der Visualisierung sowie Datenlogging per Speicherkarte
Mit dem Steuerrelais easyE4 kann die Steuerung und Regelung unterschiedlicher Anwendungen in der Industrie und im Gebäudebereich effizient, flexibel und einfach umgesetzt werden! Das neue easyE4-Sortiment ist wesentlich kompakter aufgebaut als die Vorgängerreihen easy500, easy700 und easy800 und lässt sich mit bis zu 11 Modulen auf maximal 188 Ein-/Ausgänge flexibel erweitern und bietet eine große Spannungsvielfalt. Zusätzliche Flexibilität ermöglicht die intuitive Programmiersoftware easySoft 7 mit den vier verfügbaren Programmiersprachen Funktionsplan (FUP), Strukturierter Text (ST), Kontaktplan (KOP) und easy Geräteprogrammierung (EDP).

In diesem Buch wird das breite Anwendungsspektrum der neuen Kleinsteuerung anhand zahlreicher Praxisbeispiele aufgezeigt. Neben dem Gerät und seinen Erweiterungsmöglichkeiten wird die Programmierung in unterschiedlichen Programmiersprachen ausführlich vorgestellt. Der erfahrene easy-Anwender kann in den gewohnten Arbeitsweisen verbleiben, vorhandene Programme importieren und auch mit der EDP-Programmierung direkt am Gerät programmieren. Demonstriert wird auch die moderne Programmierung im Kontaktplan sowie im Funktionsplan. Weiterhin wird die ST-Programmierung erläutert, die hier auf die Anforderung einer Kleinsteuerung optimiert ist. Ferner werden u. a. die Modularisierung der Anwendersoftware, die Vernetzung, die Einbindung über die Ethernet-Schnittstelle in IIoT-Architekturen (Industrial Internet of Things) bzw. Industrie 4.0, Aspekte der Visualisierung und das Datenlogging per Speicherkarte erörtert.

Damit zeigt dieses Buch anschaulich, wie das Elektrohandwerk mit dem kleinen und smarten Automatisierungssystem Kosten, Ausbildungszeiten und Programmierzeiten sparen kann und wie der Maschinen- und Anlagenbau bei niedrigen Kosten und geringer Expertenabhängigkeit Ideen umsetzen kann.

Ulrich Kanngießer ist als freier Fachautor und Seminaranbieter tätig. Er beschäftigt sich seit über 30 Jahren mit der Welt des Automatisierens. Er hat zahlreiche Fachartikel zum Thema veröffentlicht und Workshops mit verschiedenen Steuerungssystemen bei unterschiedlichen Herstellern veranstaltet.

Zielgruppe:

Dieses Buch richtet sich an alle, die an einem besseren Lösungsansatz für Steuerungsaufgaben interessiert sind, etwa:
  • Einsteiger (Techniker, Auszubildende, Studierende, interessierte Schüler)
  • Umsteiger (von anderen Geräten und Programmierformen)
  • Programmierer, Projektierer oder Inbetriebnehmer in Industrie und Handwerk
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.