Vernetzte Elektronik braucht leistungsstarke Batterien

VARTA Microbattery auf der IOThings in Mailand

Ellwangen, (PresseBox) - Ob smarte Uhren oder Fitnesstracker – der Markt der Wearables wächst enorm und das weltweit. Batterien sind dabei eine strategische Komponente. VARTA Microbattery zeigt seine Produkte und Lösungen auf der diesjährigen IOThings vom 16. bis 17. Mai 2017 in Mailand.

Auf der Konferenz und Messe ist VARTA Microbattery am Stand 28 zu finden. Zwei Tage dreht sich in Mailand alles um das Internet der Dinge – Internet of Things (IoT) und die besten technischen Lösungen dafür. Am ersten Messetag stellt das Unternehmen zudem in einem Vortrag auf der Konferenz seine Markteinschätzung und Lösungen vor.

CoinPower Zellen für Bluetooth-Anwendungen

Kleiner, leichter und leistungsfähiger sollen Batterien sein, vor allem bei Anwendungen wie Kopfhörern, Wearables oder medizinischen Produkten. VARTA Microbattery stellt dafür seine CoinPower Serie vor. Die Produktlinie besteht aus der CP 1254 A2 und CP 1654 A2 sowie der neuesten CP 1454 A3. Mit einer Kapazität von 85 mAh, bei einem Durchmesser von 14,1 Millimetern und einem Gewicht von 2,4 Gramm erfüllt die neueste Mikrobatterie den Kundenwunsch nach mehr Kapazität bei geringerer Größe. Die Typen CP 1254 und CP 1654 sind im Januar mit einer weiteren Kapazitätserhöhung auf den Markt gekommen. Im wachsenden Bereich für Bluetooth Kopfhörer finden sich vielfältige Anwendungsmöglichkeiten für die kleinen Energiespender - ebenso in Fitness-Trackern, Smart Watches sowie Wearables. Die zylindrische Form und hohe Energiedichte sind ideal für diese Art der Anwendung. Schnellladefähigkeit, hohe Belastbarkeit und eine robuste Konstruktion runden das Profil der CoinPower Serie ab. Die Serie hat sechs Patente hervorgebracht, darunter das i-Lock System, das zusammen mit der kreisrunden Form eine um bis zu 30 Prozent höhere Energiedichte ermöglicht als jede vergleichbare Mikrobatterie auf dem Markt.

Die CoinPower Serie und ihre Applikations-Möglichkeiten sind auch Inhalt eines Vortrags von Andrea Ballarini, International Business Development Manager, bei VARTA Microbattery am 16. Mai ab 12.10 Uhr im Rahmen der begleitenden Konferenz in Mailand.

Website Promotion

VARTA Microbattery/VARTA Storage

Die VARTA AG als Muttergesellschaft der Gruppe ist über ihre Tochtergesellschaften VARTA Microbattery GmbH und VARTA Storage GmbH in den Geschäftssegmenten Microbatteries und Energy Storage Solutions tätig. VARTA Microbattery ist heute bereits Innovationsführer im Bereich Mikrobatterien, Marktführer im Segment Hörgerätebatterien und strebt die Marktführerschaft auch für Lithium-Ionen Batterien an. Die VARTA Storage GmbH fokussiert sich auf das Design, die Systemintegration und die Montage von stationären Lithium-Ionen Energiespeichersystemen für Haushalte und kommerzielle Anwendungen sowie für maßgeschneiderte Batteriespeichersysteme für OEM-Kunden. Mit vier Produktions- und Fertigungsstätten in Europa und Asien sowie Vertriebszentren in Asien, Europa und den USA sind die operativen Tochtergesellschaften der Gruppe derzeit in über 75 Ländern weltweit tätig.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.