VARTA Microbattery mit Batterien für den Medizinbereich auf der WT Show der MEDICA 2013

(PresseBox) ( Ellwangen, )
Auch in diesem Jahr ist VARTA Microbattery mit attraktiven Batterielösungen auf der WT Show der MEDICA 2013 vertreten. Bei der MEDICA, die vom 20. - 23. November 2013 in Düsseldorf stattfindet, handelt es sich um die weltweit größte Veranstaltung der Medizinbranche. VARTA Microbattery präsentiert in diesem Rahmen die neusten Batterielösungen, die auch in tragbaren medizinischen Geräten, wie Insulinpumpen oder zur mobilen Patientenüberwachung eingesetzt werden.

Die Verschiebung der Altersstruktur in der westlichen Welt hat die Nachfrage nach besonders zuverlässigen medizinischen Hilfsprodukten wesentlich gesteigert. Gerade mobile Geräte ermöglichen es den betroffenen Menschen, auch weiterhin aktiv am gesellschaftlichen Leben teilzunehmen. Der Technologieführer VARTA Microbattery stellt auf der WT Show in Halle 15, Stand C03 aktuelle Energiespeicher vor, die den Wunsch nach mehr Mobilität unterstützen. Sie sind nicht nur sicher, sie garantieren auch aufgrund ihres hohen Qualitätsstandards eine große Zuverlässigkeit. Gezeigt werden hocheffiziente H2-Wasserstoff- und Gaserzeugungszellen, Silberoxid-Knopfzellen sowie neuartige Nickel-Zink-Knopfzellen, die eine ideale Ergänzung und Alternative zur Silber-Oxid-Technologie darstellen. Besonders die Präsentation der preisgekrönten VARTA CoinPower wird Aufmerksamkeit finden. Denn die kleinformatige Li-Ionen Zelle weist eine 30 % höhere Energiedichte auf, als sämtliche bislang am Markt erhältlichen Produkte. CoinPower-Batterien werden nicht nur in der Medizintechnik, wie zum Beispiel in Insulinpumpen eingesetzt, sie sind auch das stromliefernde Herz in wireless Headsets, smart-home-Anwendungen, e-call Systemen, personal GPS, Navigationssystemen und in der Kommunikationstechnik.

Das Team der VARTA Microbattery freut sich auf Ihren Besuch in Halle 15, Stand C03.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.