ISO/TS 16949 Zertifizierung für internationale Assemblierungsstätten

VARTA Microbattery stärkt Marktposition durch ISO/TS 16949 Zertifizierung ihrer internationalen Assemblierungsstätten für die Zukunft

(PresseBox) ( Ellwangen, )
Nach einer Serie von umfangreichen Audits in den Werken in Ellwangen (Deutschland), Batam (Indonesien) und Shanghai (China) hat VARTA Microbattery seine Qualitätszertifikate um das ISO/TS 16949-Zertifikat für seine Assemblierungswerke in Batam und Shanghai erweitert.

Auf Grund des stark wachsenden Einsatzes und der damit stetig steigenden Bedeutung von Mikrobatterien in der Automobilelektronik, unter anderem für Funkschlüssel, Alarmsirenen, Mautsysteme, Containerverfolgung sowie dem zukünftigen europäischen Notrufsystem eCall hat VARTA Microbattery damit seine Marktposition in diesem Bereich für die Zukunft weiter gestärkt.

Neben den bereits bestehenden Zertifizierungen nach ISO 9001:2008 für Forschung, Entwicklung, Herstellung und Vertrieb von elektrochemischen Energiespeichersystemen, ISO 14001:2004 für das Umweltmanagement und ISO 50001:2011 für das Energiemanagement, dokumentiert diese weitere Zertifizierung die konsequente Wachstumsstrategie der VARTA Microbattery als weltweiter Lieferant hochwertiger und zuverlässiger Energiesysteme.

VARTA Microbattery, der Weltmarktführer von Knopfzellen in Zink-Luft-, NiMH- und Li-Ionen Technologie, setzt auf vollautomatische Zellfertigung in Deutschland und Großserienfertigung von kundenspezifischen Batterielösungen an verschiedenen Standorten in Asien und Europa. Grundlage für die langjährige Kundenzufriedenheit ist die enge Zusammenarbeit der Bereiche Konstruktion, Produktion, Vertrieb und Logistik, was gerade bei weltweit operierenden Großkunden, insbesondere im Automobilsektor, sehr geschätzt wird.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.