PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 491224 (Variohm Eurosensor Ltd)
  • Variohm Eurosensor Ltd
  • Hans-Bunte-Straße 8
  • 69123 Heidelberg
  • http://www.variohm.de
  • Ansprechpartner
  • Carsten Walther
  • +49 (6221) 7722-33

OEM Druckaufnehmer für raue Einsatzfälle

Druckaufnehmer für große Serien / OEM-Druckaufnehmer mit ratiometrischem Ausgang

(PresseBox) (Heidelberg, ) Mit vier Messbereichen zwischen 6 bar und 20 bar und einem Betriebstemperaturbereich zwischen -40 °C und +125 °C sind die wichtigsten Einsatzbereiche der neuen low-cost Druckaufnehmer EPT2105 von Variohm schon erkennbar: Große Stückzahlen für Fahrzeuge, Baumaschinen, Hydraulikanlagen, Kühlaggregate oder auch für Heizungssysteme.

Die Druckaufnehmer vom Typ EPT2105 lassen sich bei einer Betriebsspannung von 5 VDC mit dem ratiometrischen Ausgangssignal von 0,5 V ... 4,5 V leicht in übergeordnete Systeme integrieren. Sie nutzen eine monolithische Messzelle, eingebettet in ein Gehäuse aus strapazierfähigem und langzeitstabilem ABS-Kunststoff. Mit dem M18 Druckanschluss und einem Packard Metri-Pack Steckverbinder wird die Schutzklasse IP66 sicher erreicht.

Den Hauptanwendungsgebieten im mobilen Serieneinsatz entsprechend, verträgt der EPT2105 auch kräftige Stoß- und Schwingungsbelastungen. Die Vibrationsbelastbarkeit von 20 ... 2000 Hz ist mit 16 g spezifiziert und Stöße bis 100 g können 11 ms dauern. Darüber hinaus ist die Zuverlässigkeit mit bis zu 10 Millionen Lastwechseln garantiert.

Für die meisten anderen Anwendungsfälle sind die Druckaufnehmer der EPT-Serie auch als Edelstahlversion lieferbar, mit Druckmessbereichen zwischen 0,25 bar und 4.000 bar.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.