Neigungssensor für mobile und industrielle Anwendungen

Lagekontrolle für Plattformen / Kipp- und Drehwinkel überwachen

Variohm DOG2 PR1
(PresseBox) ( Heidelberg, )
Die hoch auflösenden Neigungssensoren der Serie DOG2 von Variohm EuroSensor erfassen die Lage von Plattformen gleichzeitig in zwei Achsen. Zu den typischen Anwendungen gehören die Kontrolle der Kabinenneigung bei LKWs, Neigungsmessung an Flurfahrzeugen wie Baggern und Erntemaschinen oder die Nivellierung von Kranarmen. Im industriellen Umfeld kommen sie entsprechend zur Lagekontrolle bei Werkzeugmaschinen oder auch zur Ausrichtung großer Antennen und Solarpaneelen zum Einsatz.

Mit einer Abtastrate von bis zu 100 kHz und 12 Bit Auflösung erfassen die Neigungssensoren die Lage einer Plattform mit Messbereichen von ±25° bis ±90°. Im gesamten kompensierten Temperaturbereich von -40 °C ... +80 °C wird eine Genauigkeit von typ. 0,5° erreicht. Bei einer definierten Umgebungstemperatur von 25 °C lassen sich die typischen Fehlergrenzen auf 0,15° minimieren. Das Ausgangssignal beträgt 0,5 ... 4,5 V und kann bei Bedarf individuell einem für die Anwendung spezifizierten Messbereich zugeordnet werden.

Die 2-achsigen Neigungssensoren der Serie DOG2 arbeiten mit einem integrierten digitalen Signalprozessor, der sowohl die Temperaturkompensation als auch die Filterung der Sensorsignale mit wählbaren und anpassbaren Algorithmen übernimmt. Dadurch ist der Einsatz in rauer Umgebung bzw. durch Vibrationen belasteten Anwendungen unkritisch. Das Gehäusematerial ist mit Ölen, Fetten und Kraftstoffen kompatibel.

Der Bereich der Versorgungsspannung entspricht mit 8 ... 30 V den vorgesehenen Anwendungsfeldern. Auf Anfrage sind 5 V möglich.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.