Fabian Stocker wird Partner bei valantic

valantic baut Bereich für SAP Integrated Business Planning aus

Fabian Stocker, Partner bei valantic und Vice President im Competence Center Supply Chain Excellence / Bildquelle: valantic
(PresseBox) ( München, )
Fabian Stocker (37) ist in die Partnerschaft bei valantic (www.valantic.com) gewählt worden. In seiner neuen Position als valantic Partner verantwortet er in erster Linie den Bereich Integrated Business Planning (IBP) bei der Digital Solutions-, Consulting- und Software-Gesellschaft. Die Cloud-basierte SAP-Lösung bildet die Bedarfs- und Bestandsplanung von Unternehmen entlang der gesamten Lieferkette durchgängig ab. Stockers zukünftige Aufgabe besteht vor allem im weiteren Ausbau des IBP-Servicebereichs in einem wachsenden Marktumfeld.

Bereits nach seinem Studium der Betriebswirtschaftslehre begann Fabian Stocker seine berufliche Karriere als Teamleiter in der Produktionsplanung in einem mittelständischen Unternehmen. In den Folgejahren war er für die internationalen Rollouts des SAP-Moduls Production Planning and Control (PP) zuständig. Dabei hat er maßgeblich dazu beigetragen, den Planungsprozess ganzheitlich zu vereinheitlichen und eine neue Organisation aufzubauen.

Aufgrund seiner umfassenden Industrie- und Beratungserfahrung gilt Fabian Stocker als Experte für Integrierte Planung, Organisations-, Prozess-, und SAP-Beratung. 2011 kam er zur Wassermann AG (jetzt valantic) und engagierte sich dort als Consultant und Projektleiter in zahlreichen Kundenprojekten. Seit der Ernennung zum Vice President im Jahr 2015 leitet er das Team für Sales & Operations Planning inklusive der nötigen Schnittstellen. Unter seiner Leitung hat sich der Bereich zur strategischen und operativen Planungseinheit kontinuierlich weiterentwickelt.

„Viele Jahre schon beraten mein Team und ich Kunden dabei, die Planungsprozesse zu optimieren – und das mit Erfolg, wie uns immer wieder bescheinigt wird. valantic bietet mir dafür die perfekten Rahmenbedingungen. Denn mit unserem starken SAP-Portfolio und Expertenwissen können wir unseren Kunden End-to-End-Lösungskonzepte aus einer Hand bieten und sie so bei der Transformation in die digitale Welt unterstützen“, so Fabian Stocker, Partner bei valantic und Vice President im Competence Center Supply Chain Excellence.

„Gerade in volatilen Märkten helfen integrierte Prozesse, schneller zu verstehen, welche Auswirkungen Marktveränderungen auf das eigene Unternehmen und die Supply Chain haben. Eine Schlüsselrolle spielen daher integrierte und harmonisierte Planungsprozesse, das Vermeiden von Brüchen zwischen den Planungsebenen und eine bestmögliche Planungsqualität und -geschwindigkeit. Unsere Schwerpunkte liegen dabei auf dem Sales & Operations Planning unter Berücksichtigung der Schnittstellen zur Finanz- und Vertriebsplanung und auf der operativen Planung von Liefertermintreue, Bestandsoptimierung und Produktivität. Dabei nutzen wir mit S/4HANA und den zugehörigen Cloud-Produkten aktuelle Standards und arbeiten eng mit unserem Partner SAP zusammen“, so Fabian Stocker weiter.

„Wir freuen uns sehr, mit Fabian Stocker einen neuen Partner bei valantic begrüßen zu dürfen. Mit seiner umfassenden Methodenkompetenz, seinem Know-how und den vielzähligen Projekterfahrungen in Aufbau und Umsetzung von Planungsorganisationen und -prozessen in Verbindung mit SAP, wird er das Wachstum von valantic in diesem Bereich ganz sicher noch weiter beschleunigen“, betont Dr. Holger von Daniels, CEO und Partner bei valantic.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.