40 % Umsatzwachstum: valantic katapultiert sich in die Lünendonk®-Liste der Top IT-Beratungen

(PresseBox) ( München, )
Mit knapp 40 % Umsatzwachstum im Jahr 2019 schafft es valantic (www.valantic.com) in die Lünendonk®-Liste der „führenden deutschen IT-Beratungs- und Systemintegrations-Unternehmen“. Allein das organische Wachstum liegt im zweistelligen Prozentbereich und wird getragen durch ein starkes Wachstum im Bestands- und Neukundengeschäft sowie durch eine hohe Zahl an Neueinstellungen von Mitarbeiter*innen. Zudem konnte valantic ein starkes anorganisches Wachstum in 2019 verzeichnen durch den Anschluss von insgesamt vier neuen Gesellschaften an das Unternehmen. Die Lünendonk®-Liste ist ab dem 28. Mai 2020 verfügbar unter www.luenendonk.de.

„Unsere Strategie geht zu 100 % auf: Wir sind ein ‚Club of Entrepreneurs‘ und unsere Unternehmer verstehen sich als ‚Kümmerer‘ für unsere Kunden und Mitarbeitenden“, erklärt Dr. Holger von Daniels, CEO und Partner bei valantic. „Ein wesentlicher Grund für unseren Erfolg ist auch unser holokratisches Führungssystem, das fast jede unserer Entscheidungsfindungen transparent und partizipativ ermöglicht. Auch deshalb entscheiden sich immer mehr Bewerber*innen für uns: Im Jahr 2019 ist unsere Zahl der Initiativbewerbungen um mehr als 70 % gewachsen, während zugleich unsere Fluktuation wie in den Vorjahren mit unter 5 % sehr niedrig geblieben ist. Unsere hervorragende Marktposition verdanken wir unserer konsequenten Ausrichtung auf No. 1 Player: Wir rekrutieren die besten Kolleg*innen, arbeiten mit den erfolgreichsten Kunden und suchen die stärksten Unternehmen, Unternehmer*innen und Teams für den Ausbau unseres Geschäfts. Allein 2019 haben sich über 100 Entwickler*innen und Berater*innen sowie 4 neue Gesellschaften aus den Bereichen SAP Services und Customer Experience valantic angeschlossen. Diesen Kurs werden wir fortsetzen und auch in der Lünendonk®-Liste von Jahr zu Jahr weiter aufrücken.“

Mit rund 1.100 spezialisierten Solutions-Berater*innen und Entwickler*innen und einem Umsatz von über 160 Mio. Euro (2019) ist valantic aktuell im DACH-Raum an 21 und international an 4 Standorten vertreten. Über 1.000 Unternehmen, davon 20 von 30 DAX-Konzernen und ebenso viele der führenden Schweizer und Österreichischen Unternehmen gehören zum Kundenstamm von valantic. Das Leistungsspektrum reicht von der Strategie- und Prozessberatung bis hin zur Implementierung von Systemen und eigenen Softwarelösungen in den Bereichen Customer Experience (CX), Supply Chain Excellence, SAP Services, Digital Strategy sowie Financial Services Automation. 

valantic unterstützt unternehmerische Resilienz in der Corona-Krise

„Die aktuellen Auswirkungen der Corona-Krise nehmen wir ganz differenziert wahr und es gilt durchaus: Trotz der vielen traurigen Ereignisse erfährt die Wirtschaft einen digitalen Schub. Wer als Unternehmen gestärkt aus dieser Krise hervorgehen will, muss auch die Digitalisierung seines Geschäftsmodells angehen – es geht hier nicht nur um digitale Arbeitsplätze“, betont von Daniels. „Wir raten unseren Kunden daher nach wie vor, die digitale Transformation in allen Dimensionen zu denken, damit IT-Projekte zum Treiber von einer ganzheitlichen Weiterentwicklung und schnell spürbarem Erfolg werden.“

Zu diesen Dimensionen gehören für valantic vor allem die Digitalisierung der Customer Journey, eine Optimierung der vertikalen und horizontalen Wertschöpfungsketten, die Effizienzsteigerung von innerbetrieblichen Supportfunktionen und die Digitalisierung des Arbeitsplatzes. 

„Zu Beginn der Krise haben wir mit verschiedenen, sofort einsetzbaren Maßnahmenpaketen für unsere Kunden reagiert. Viele von ihnen konnten damit die Krisensituation in eine Chance für sich drehen“, so von Daniels weiter.

Die Maßnahmenpakete sind unter anderem Out-of-the-box-Lösungen für E-Commerce und Webshops, Digitalisierung der Supply Chain, Automatisierung kritischer ERP-Prozesse oder temporärer Backfill in Finance.

Erst im März wurde valantic erneut vom Wirtschaftsmagazin brand eins und dem Statistik-Portal Statista als „Beste Berater 2020“ ausgezeichnet. Die jährliche Untersuchung gehört zu den größten und umfangreichsten Erhebungen ihrer Art und basiert auf einer Umfrage unter Consultants und deren Kunden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.