TSM Konsolenserver bis 40 Port von WTI

Jetzt direkt in Deutschland bei authorisierten Distributionspartner erhältlich

Witten, (PresseBox) - Die seriellen TSM Konsolenserver von WTI sind erhältlich mit 4 bis 40 Ports und bieten sicheren In-Band und Out-of-Band Zugang zu seriellen RS232 Konsolen- und Wartungsports. Remote Zugang rund um die Uhr zu Servern, Routern, Switches, Firewalls und anderen Netzwerkelementen reduzieren teure Besuche und Anfahrten vor Ort.
Der Geräte der Serie TSM können entfernte Netzwerkgeräte beobachten und konstant nach bestimmten Änderungen Ausschau halten. Administratoren werden sofort per SNMP oder Email benachrichtigt, wenn eine hohe Temperatur, volle Port Buffer, ungültige Zugriffsversuche oder ein Kommunikationsverlust zum Netzwerk Equipment oder andere kritische Events festgestellt werden. Sichere SSHv2 Verschlüsselung, HTTPS/SSL sicheres Web, Port-spezifischer Passwortschutz, IP Paketfilterung und andere Sicherheitsfeatures machen den Einsatz der TSM-Systeme in Sicherheitsbereichen möglich.
Der TSM-Systeme bieten zudem 4 unterschiedliche Level an Zugriffsrechten; das Administrator, Supervisor, User und View Only Level. Das Administrator Level ist für Systemmanager und Administratoren gedacht und bietet kompletten Zugriff auf alle Port Verbindungs- und Trennungsfunktionen, Operating Features und Konfigurationsmenüs und erlaubt Zugriff zu jedem Port auf dem Switch. Das User Level ist ideal für Co-Location Anwendungen, da die User sich nur den Status anschauen und zu Ports verbinden können, die ihrem Usernamen und Passwort zugewiesen sind.
Jeder serielle RS232 Port des TSM-Systems kann individuell durch Nummer, Name oder Gruppe via SSH oder Telnet Sessions erreicht werden. Der TSM-40 erlaubt zudem direkte Verbindungen mit zugewiesenen TCP Ports. Jeder serielle Port kann separat über ein einfaches Menü konfiguriert werden, um Port Passwort, Datenraten, Flusskontrolle und andere Parameter festzulegen.
Die volle Matrix Fähigkeit lässt Sie sehr einfach zwei beliebige Ports auf dem Switch verbinden, auch wenn die Ports unterschiedliche Kommunikationseinstellungen nutzen. Ports können außerdem von jedem Dritten mit Supervisor Rechten verbunden oder getrennt werden und System Manager können verschiedene RS232 Geräte zwischen Ports an einem entfernten Ort tauschen.
Mit dem "Buffer Mode" können individuelle Ports eingehende Daten sammeln und speichern, wie Fehler oder Statusnachrichten von angeschlossenen Konsolenports. Dieser “Schnappschuss” der zuletzt erhaltenen Daten befindet sich im Speicher und kann vom Systemadministrator zu jeder Zeit angesehen, gespeichert oder gelöscht werden. Konsolen Nachrichten können in den TSM Port Buffer gespeichert werden und zu einem entfernten Ort via SYSLOG gesendet werden oder es wird eine SNMP Nachricht erstellt, die Administratoren auf neue Konsolen Nachrichten aufmerksam macht.
Erhältlich sind die TSM Konsolenserver neben allen anderen WTI Produkten bei der U.T.E. Electronic in Witten. Selbstverständlich können auch Teststellungen vorab vereinbart werden.

Website Promotion

U.T.E. Electronic GmbH & Co KG

U.T.E. Electronic GmbH & Co. KG ist als Distributor auf ausgewählte Netzwerkprodukte spezialisiert. Hierzu gehören Video- und Digital Signage Systeme, KVM-Switches / Servermanagementprodukte sowie USV-Systeme (Unterbrechungsfreie Stromversorgungen) in dem Leistungsbereich von 250VA-800kVA.
Geschäftsführer Volker Pompetzki betreut mit seinem Team von Witten aus den gesamten deutschsprachigen Raum. Über Handelsvertreter sind die Produkte praktisch in ganz Europa zu beziehen. Ausführliche Datenblätter und Informationen für Reseller und Anwender hält U.T.E. Electronic auf seiner Webseiten www.ute.de abrufbar bereit.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.