PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 202923 (USU Software AG)
  • USU Software AG
  • Spitalhof
  • 71696 Möglingen
  • http://www.usu.de
  • Ansprechpartner
  • Thomas Gerick
  • +49 (7141) 4867-440

USU AG gewinnt Großprojekt der Alexander von Humboldt-Stiftung

(PresseBox) (Möglingen, Bonn, ) Die Alexander von Humboldt-Stiftung hat die USU AG mit der Konzeption und Realisierung eines neuen zentralen Informationssystems für die Stiftungs- und Stipendienverwaltung beauftragt. Das Gesamtvolumen umfasst mehr als 1.200 Personentage (PT) und enthält Entwicklungsleistungen, Software-Migration, Pflege, Wartung und Beratungs-Services. Ziel des Vorhabens ist eine nachhaltig verbesserte Unterstützung aller Kernprozesse der Alexander von Humboldt-Stiftung. Die kompletten Services werden von der Bonner Niederlassung der USU AG erbracht. USU konnte sich im Rahmen einer europaweiten Ausschreibung durchsetzen. Das Projekt startete Mitte August 2008, die Produktivsetzung der Gesamtlösung ist für Ende 2009 geplant.

Das neue, modular aufgebaute Gesamtsystem für die Stipendienverwaltung (ISA) soll als zentrale Informations- und Kommunikationsdrehscheibe sämtliche Abläufe automatisiert unterstützen. Dazu gehören u.a. die Verwaltung der unterschiedlichen Stipendienprogramme, die Abbildung der Auswahl- und Entscheidungsabläufe, Informationen über die Förderung- und Auszahlung sowie ein aussagekräftiges Berichtswesen.

Nach einer umfangreichen Evaluierungsphase erhielt USU den Zuschlag aufgrund der Fach- und Technologiekompetenz, dem vorgestellten Qualitätsmodell sowie der erfolgreichen Realisierung ähnlich komplexer Referenzprojekte.
Das umfangreiche Projekt wird in mehreren Stufen durchgeführt. Nach dem Start Mitte August werden die USU-Experten bis Dezember die Fachkonzeption erstellen. Parallel dazu entsteht die technische Architektur. Die Umsetzung der komplexen Java-Applikation einschließlich Schnittstellen und Datenmigration wird bis September 2009 erfolgen. Nach Tests und Mitarbeiterschulungen ist die Produktivsetzung für Ende 2009 vorgesehen. Flankierend wird ein Wissensportal dem Projektteam, aber auch den Verantwortlichen der Alexander von Humboldt-Stiftung jederzeit den transparenten Zugriff auf sämtliche Projekt-relevanten Informationen ermöglichen.

Diese Pressemitteilung ist unter http://www.usu.de abrufbar.

USU Software AG

Unter dem Leitgedanken “Wissen ist Markt” entwickeln wir als Softwarehaus seit 30 Jahren zukunftsgerichtete Anwendungslösungen. Produkte und Beratungs¬kompetenz, mit denen unsere Kunden ihr Wissen in echte Wertschöpfung umsetzen.

Zum Beispiel Valuemation. Unsere Kunden erhalten damit eine umfassende Gesamtsicht über ihre IT-Prozesse, IT-Infrastruktur und sind in der Lage, ihre IT Kosten transparent darzustellen, zu verrechnen und aktiv zu steuern. Mehr als 500 Kunden verwalten mit dieser Produktfamilie mehr als 30 Millionen IT-Assets.

Zum Beispiel KnowledgeMiner. Als integriertes Recherche- und Navigationssystem oder als Portallösung aktivieren wir mit dieser Technologie das komplette Wissen einer Organisation. Call und Service Center lösen damit Tag für Tag über 50.000 individuelle Probleme und Anfragen. Fachbereiche wie Qualitätssicherung, Produktion oder Vertrieb beschleunigen ihre Kernprozesse und erhöhen damit ihre Qualität.

Die Fähigkeit, Branchen Know how, Technologiekompetenz und Anwenderwünsche zu integrierten Softwaresystemen zu formen, überzeugt seit mehr als zwei Dekaden unsere Kunden. Langjährige Partnerschaften verbinden die USU mit Marktführern in allen Bereichen der Wirtschaft. Die USU AG ist ein Tochterunternehmen der im Prime Standard der Deutschen Börse notierten USU Software AG (ISIN DE 000A0BVU28).
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.