PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 505342 (update software AG)
  • update software AG
  • Operngasse 17-21
  • 1040 Wien
  • http://www.update.com
  • Ansprechpartner
  • Birgit Gruber
  • +43 (1) 87855-125

update CRMpad macht das iPad zum komfortablen CRM-Tool für den Außendienst

update stellt native iPad-CRM-Applikation mit Offline-Fähigkeit vor

(PresseBox) (Wien, ) Die update software AG, der führende europäische Hersteller von Premium-CRM-Lösungen mit Stammsitz in Wien, hat eine mobile CRM-Applikation für das Apple iPad vorgestellt. Die völlig neu entwickelte, native iPad-Applikation schöpft erstmals das Potenzial des benutzerfreundlichen und intuitiven Tablets als mobiles CRM-Device vollständig aus. Von update CRMpad profitieren alle Außendienstmitarbeiter, die unterwegs Zugriff auf CRM-Funktionen und Kundendaten benötigen: egal ob es sich um Pharma-Referenten handelt, die Besuche dokumentieren müssen, um Finanz- und Versicherungsberater, die aktuelle Vertragsdaten einsehen wollen, oder um Servicemitarbeiter, die den nächsten Wartungstermin vorzubereiten haben. Ein wichtiger Vorteil der iPad-Applikation gegenüber browserbasierten Anwendungen: die relevanten CRM-Daten sind auch ohne Netzzugang offline verfügbar. Weitere Informationen und ein kostenloser Demo-Zugang können hier angefordert werden: www.update.com/de/CRMpad. Speziell für das iPad designt und entwickelt, vereint die Applikation Vorteile des iPads mit den ausgereiften, branchenspezifischen Prozessen des zentralen update CRM-Systems - von der Verwaltung der Kundendaten über das Kontakt- und Leadmanagement bis hin zum Aufgaben- und Auftragsmanagement. Eine kostenlose Demo-Version des update CRMpad ist ab sofort bei update verfügbar (www.update.com/de/CRMpad). Ein professioneller Einsatz von update CRMpad erfordert allerdings die Anbindung an die CRM-Lösung update.seven web. Dieser webbasierte Zugriff ist sowohl bei einer On-premise-Installation des update CRM-Systems als auch bei der Nutzung in der SaaS-Variante update.revolution realisierbar.

update hat das neue update CRMpad für die Kernbranchen maßgeschneidert, auf die sich der CRM-Spezialist fokussiert. So hat der Außendienst mit der App immer genau die Prozesse zur Hand, die er unterwegs braucht, um seine Kunden optimal zu betreuen. Durch ein übersichtliches und leicht anpassbares Dashboard ermöglicht update CRMpad eine sehr effiziente Tages- und Besuchsplanung. Dabei sorgt eine kontextbezogene Navigation mit umfassend individualisierbaren Feldern und Masken für höchsten Bedienkomfort und schnellen Zugriff auf Kundendaten. Auch im Fall kurzfristiger Terminänderungen ist der Anwender von update CRMpad gewappnet: Die GPS-Unterstützung und die Google-Maps-Integration der Applikation gestatten es, Kundenstandorte in einer Karte zu visualisieren und beispielsweise auch eine Umkreissuche nach Kunden für eine neue, kurzfristige Besuchsplanung durchzuführen. Neben der Besuchsvorbereitung unterstützt update CRMpad auch die Aktualisierung von Kundendaten vor Ort, die dann sofort auch zentral verfügbar sind. Dank eines integrierten Document-Viewers werden relevante Dokumente - ob pdf, ppt, xls, doc, Bilder oder Videos - direkt in der Applikation angezeigt.

Die App bietet zudem eine komfortable Serienerfassung von Aufträgen, mit hinterlegten Artikeln, Preisen, Rabatten und Warenkorbfunktionen. So nehmen Mitarbeiter Bestellungen direkt beim Kunden auf und sorgen für kürzere Lieferzeiten. Für die Nachbereitung lassen sich auf dem iPad schnell Besuchsergebnisse festhalten und Folgetermine anlegen - so reduziert die App den Aufwand für administrative Aufgaben. update CRMpad unterstützt alle iPad-Modelle und läuft unter iOS 5.0 oder höher. Die Datenübertragung zum zentralen update.seven CRM-System (Service Pack 8) findet per 3G oder WiFi statt. Weitere Informationen und kostenloser Demo-Zugang: www.update.com/de/CRMpad.

Website Promotion

update software AG

Die update software AG (www.update.com/de) wurde 1988 in Wien gegründet und ist mit über 170.000 Anwendern in mehr als 1.500 Unternehmen der führende europäische Hersteller von Premium-CRM-Systemen. Tochterunternehmen von update gibt es in Deutschland, der Schweiz, den Niederlanden, Frankreich, Ungarn, Tschechien und Polen. Die update software AG ist an der Deutschen Börse in Frankfurt am Main notiert. update beschäftigt aktuell rund 300 Mitarbeiter. Im Jahr 2011 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von 31,7 Millionen Euro.

Zu den update Kunden zählen unter anderem ALK Abelló, Bawag P.S.K., Boehringer Ingelheim, Daiichi Sankyo, Danfoss, Demag Cranes, Hansgrohe, Kärcher, LBS Nord, MagnaSteyr, Paul Hartmann, Raiffeisen Schweiz, ratiopharm, Reis Robotics, Saint Gobain, Sandoz, UnicreditBank Hungary, Uzin Utz AG sowie die Hamburger Sparkasse und 130 weitere deutsche Sparkassen. Strategische Partnerschaften unterhält update zu Unternehmen wie Atos, Hewlett Packard, Sensix, Steria Mummert Consulting und zum update Hosting-Partner IBM.