Die UnternehmensBörse Grönig & Kollegen AG arrangiert erfolgreich die Übergabe und Weiterentwicklung einer Friseurkette

(PresseBox) ( Kelkheim (Taunus), )
Der Verkauf der Friseurkette mit 19 Standorten und über 100 Mitarbeitern mit Sitz in Berlin gelang den Beratern der UnternehmensBörse innerhalb eines kurzen Zeitfensters, als Realisierung einer altersbedingten Nachfolge.

Die besondere Herausforderung dieses Mandates bestand darin, im gesamten Verkaufsprozess äußerste Vertraulichkeit zu wahren, da man fürchtete, dass durch Indiskretionen möglicherweise Angriffe des Wettbewerbs auf die Filialen und die Mitarbeiter gestartet werden könnten.

Diesen Anforderungen musste schon bei der Mandatsvertragsgestaltung viel Aufmerksamkeit geschenkt werden, um Rechte, Pflichten und Haftungsfragen festzuschreiben. Das Ausschreibungsverfahren zur Mandatsgewinnung konnte die UnternehmensBörse erfolgreich für sich entscheiden.

Die von der UnternehmensBörse eingeleitete Käufersuche führte sehr schnell zum Erfolg. So entschied sich der Verkäufer unter mehr als 30 Bewerbungen mit einem privaten Unternehmerehepaar zusammen zu arbeiten, das in NRW schon erfolgreich ein ähnliches Konzept realisiert hatte.

Nach umfangreicher Bonitätsprüfung konnte ein Finanzierungskonzept mit den Hausbanken unter der Mitarbeit eines Finanzierungsberaters des Käufers erarbeitet werden. Die Vorbereitungen hierzu dauerten drei Monate. Bis zum notariellen Vertragsschluss dauerte es weitere drei Monate, so dass der Unternehmensverkauf nach nur insgesamt acht Monaten zum „Wunschverkaufspreis“ des Verkäufers realisiert werden konnte.

Die Friseurkette hat nun den Marktauftritt verändert und startet mit einem neuen Auftritt zu weiterem Wachstum.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.