Die PresseBox wird international

Die PresseBox bietet mit der neuen internationalen Distribution durch individuell erstellte Sprachverteiler und garantierte Festpreise erstmals die ideale Mittelstandslösung für die weltweite PR-Arbeit

Die PresseBox wird international
(PresseBox) ( Karlsruhe, )
Seit über 10 Jahren gilt die PresseBox als einer der führenden Pressedienste und kompetenter Partner für Unternehmenskommunikation in der IT-und Technologiebranche im deutschsprachigen Raum. "Viele unserer zufriedenen Kunden sind im Zeitalter der Globalisierung bereits international aktiv - immer wieder wurde deshalb der Wunsch an uns herangetragen, die bekannten Vorzüge der PresseBox auch weltweit nutzen zu können," sagt Rainer Kölmel, Geschäftsführer bei UNN (=United News Network). Ab sofort hat UNN deshalb das Angebot internationaler Distributionsleistung mit ins Lösungsportfolio zur unterstützenden PR-Arbeit der Unternehmen aufgenommen. Dabei kann auf einen weltweiten Verteiler mit über 1,4 Mio. Akkreditierten zugegriffen werden.

Eine strukturierte und strategische Pressearbeit zur Optimierung notwendiger Prozesse gilt national und weltweit als sinnvoll. Bei der internationalen Expansion kann eine Marke dadurch schneller etabliert und Umsatz optimiert werden. "Durch die professionelle Verteilung in den jeweiligen Sprachen und Ländern können unsere Kunden einen wichtigen Teilbereich ihrer PR-Arbeit quasi "outsourcen" - und zwar ohne Einbußen in der von der PresseBox gewohnten Qualität und ohne ein "Produkt von der Stange", denn wir erstellen für jeden Kunden international einen individuellen Verteiler," erklärt Rainer Kölmel. Bei der Preisbildung ist nicht die Anzahl der Länder relevant, sondern vielmehr die Anzahl der Sprachen, in denen Mitteilungen gezielt im exklusiven Einzelversand an Fachjournalisten, Redakteure und Medien verteilt werden. "Daraus resultiert unser ausgesprochen günstiges Preis-Leistungsverhältnis," betont Rainer Kölmel.

Selbstverständlich werden bei der Erstellung der individuellen Verteiler auch die vom Kunden gewünschten Branchen, Produktsegmente und Medien-Kategorien berücksichtigt. Dabei gelten die gewohnt günstigen Festpreise ohne Mehrkosten und der hohe Servicestandard und Leistungsumfang der PresseBox: es gibt für alle Pakete eine Datenflat, d.h. die Textlänge und die Anzahl von Bildern, Dokumenten, Videos und Audios sind unlimitiert, wertvolle Backlinks werden mit jeder Pressemitteilung erstellt, eine Suchmaschinenoptimierung aller Inhalte und ein individueller RSS-Newsfeed werden gewährleistet, und es kann bei Bedarf der kostenfreie Einstellservice genutzt werden. Außerdem erhalten die Kunden wie gewohnt auch für die internationale Verteilung einen eigenen Newsroom mit Social-Media-Integration. Ab drei Sprachverteilern werden maßgeschneiderte Angebote erstellt. "Damit bietet die PresseBox als erster Dienstleister eine internationale Mittelstandslösung zu einem einzigartigen Preis-Leistungsverhältnis, denn wir ermöglichen damit, die PR-Arbeit für ein Jahr pauschal zu budgetieren," fasst Rainer Kölmel zusammen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.