Sportstudium nachgefragt - über 570 Anmeldungen zur Eignungsprüfung am 20. Mai 2017

Potsdam, (PresseBox) - Insgesamt 574 Studieninteressierte haben sich zur Sporteignungsprüfung der Universität Potsdam am 20. Mai 2017 im Sportpark Luftschiffhafen angemeldet. Die ungebrochen hohe Nachfrage ist ein deutliches Zeichen für das große Interesse an den Studiengängen für das Lehramt im Fach Sport sowie für Sporttherapie/Prävention und Sportmanagement am Department Sport- und Gesundheitswissenschaften.

Rund 80 Prozent der Bewerber stammen aus der Region Berlin-Brandenburg. Erwartet werden aber auch junge Menschen aus ganz Deutschland – sogar darüber hinaus: Einige Interessenten stammen aus europäischen Nachbarstaaten, andere aus den USA, Brasilien und China. Erneut haben sich mehr junge Männer als Frauen für die Prüfung angemeldet: 358 Männer und 216 Frauen. Darüber hinaus ist mit 344 Anmeldungen das Interesse an den Bachelorstudiengängen Lehramt Sport für die Sekundarstufe I/II bzw. Primarstufe besonders groß. Um sich für einen der Studiengänge bewerben zu können, müssen Studieninteressierte ihre Leistungsfähigkeit nachweisen und die Eignungsprüfung bestehen.

Das Department Sport- und Gesundheitswissenschaften führt die Prüfungen wie in jedem Jahr im Sportpark Luftschiffhafen durch. Dabei wird die sportliche Leistungsfähigkeit in den Bereichen Leichtathletik, Gerätturnen, Gymnastik/Tanz, Schwimmen und einer Spielsportart erfasst. Die Sporteignungsprüfung wird traditionell durch ein studentisches Team und die Mitarbeiter des Departments Sport- und Gesundheitswissenschaften organisiert und von zahlreichen Studierende aller Studiengänge des Departments ehrenamtlich am Prüfungstag unterstützt.

Für dieses Jahr ist die Anmeldung zur Sporteignungsprüfung nicht mehr möglich. Wer sich für ein Sportstudium, interessiert, findet Informationen zur Sporteignungsprüfung unter: https://www.uni-potsdam.de/sporteignungspruefung.

Zeit: 20. Mai 2017, 9.30–19.00 Uhr
Ort:
Sportpark Luftschiffhafen Potsdam, Olympischer Weg 2
Kontakt:
Dr. Heike Zimmermann, Beauftragte für die Sporteignungsprüfung
Tel.: 0331 977-1048
E-Mail: Heike.Zimmermann@uni-potsdam.de

 

Website Promotion

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.