"Gartenlust - Gartengenuss" - Musik und Unterhaltung am 7. Juli im Botanischen Garten

Potsdam, (PresseBox) - Unter dem Motto „Gartenlust – Gartengenuss“ veranstaltet der Botanische Garten der Universität Potsdam am Freitag, dem  7. Juli von 19 bis 22 Uhr einen alle Sinne ansprechenden Abend. Der Saxophonist Christian Reinke sorgt gemeinsam mit dem  Gitarristen Georg Bauersfeld für die akustischen Reize. Der Botaniker Steffen Ramm erzählt Seltsames und doch Wahres aus der Pflanzenwelt, dazu zwitschern die Pfeiffrösche, und tropische Blüten verströmen ihren betörenden Duft. Zur Erfrischung werden Cocktails gereicht, mit und ohne Alkohol. Karten kosten im Vorverkauf  12 Euro und an der Abendkasse 15 Euro.

Am Abend, außerhalb der regulären Öffnungszeiten, zeigen sich die tropischen Pflanzensammlungen in einem ganz besonderen Licht. In den Gewächshäusern können die Gäste zwischen blühenden Pflanzen  wandeln, mit Freunden bei einem Cocktail plaudern, den Klängen der Musik lauschen und ein Naturkonzert der Pfeiffrösche  erleben. Gartenpädagoge Steffen Ramm vermittelt seine Begeisterung für die Wunderwelt tropischer Pflanzen, wobei Legende und Wahrheit (fast) immer auseinandergehalten werden. Die Gäste erfahren, welche die gefährlichste Pflanze der Welt ist, welche die seltsamste und welche die gefräßigste. Sie alle sind in den Gewächshäusern zu betrachten, genauso wie die Nachtblüher  und die Riesenseerose, die am Abend ihre Blüten öffnen.

Der Botanische Garten besitzt rund 5.000 tropische und subtropische Pflanzenarten, die meisten davon sind in den Gewächshäusern auf gut 2.500 m² Schaufläche zu sehen. Die dort lebenden Antillen-Pfeiffrösche treten vor allem mit vogelartigem Gezwitscher in Erscheinung, und mit etwas Glück sind die kleinen braunen Tiere zwischen dem grünen Blattwerk auch zu sehen.

Hinweis für Besucher: Parkplätze sind auf dem Betriebshof begrenzt vorhanden. Empfohlen wird die Anreise mit ÖPNV: Buslinie 695, Haltestelle Orangerie, direkt vor der Tür des Botanischen Gartens.

Zeit: 07.06. 2017, 19:00 bis 22:00 Uhr
Ort: Maulbeerallee 2, 14469 Potsdam, Schaugewächshäuser
Eintritt: Vorverkauf 12 Euro, Abendkasse 15 Euro
Kontakt: Dr. Michael Burkart, Kustos Botanischer Garten
Telefon: 0331/977-1952
E-Mail: botanischer-garten@uni-potsdam.de

 

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.