PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 183363 (Universität Bayreuth)
  • Universität Bayreuth
  • Universitätsstr. 30
  • 95440 Bayreuth
  • http://www.uni-bayreuth.de
  • Ansprechpartner
  • Kerstin Wodal
  • +49 (921) 5553-24

Barry Gerhart - US-Spezialist für moderne Personalführung wird Ludwig Erhard- Gastprofessor 2008

Entlohnung und Effizienz von Organisationen sind seine Spezialgebiete

(PresseBox) (Bayreuth, ) Barry Gerhart gilt sowohl in den USA als auch international als ein herausragender Experte im so genannten Human Resources Management. Der Professor für Management in Human Resources an derWisconsin School of Business in Madison (USA), wird in diesem Sommersemester bei den Bayreuther Ökonomen der nächste Ludwig-Erhard-Gastprofessor. Diese basiert auf der aus einer Spendenaktion der oberfränkischen Wirtschaft hervorgegangenen Stiftung internationaler Unternehmensführung, die die Berufung von international bekannten Forschern als Gastwissenschaftler der Rechts- und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Bayreuth ermöglicht.

Mit Human Ressource Management ist die Personalführung eines Unternehmens durch die Entwicklung u.a. einer qualifizierten, engagierten und motivierten Belegschaft, einem spezifischen Unternehmenskliams, Anreizsysteme und Interessenausgleich gemeint. Professor Gerhart hat sich insbesondere in dem Bereich Entlohnung und Effizienz von Organisationen einen Namen gemacht. Es zeigt sich in einer Vielzahl von Büchern, Buchbeiträgen sowie Artikeln in hochkarätigen wissenschaftlichen Journalen.

Seine herausragenden wissenschaftlichen Leistungen haben ihm im Laufe seiner Karriere auch eine Reihe von Auszeichnungen eingebracht. So ist er nicht nur im Who is Who Management Sciences gelistet und Fellow der American Psychology Assosiation sondern hat auch mehrfach Preise der Academy of Management gewonnen.

Die feierliche Übergabe der Ludwig-Erhard-Stiftungsprofessur an den Gast aus Wisconsin findet am 18. Juni, 18.00 Uhr im Hörsaal H 23 des Gebäudes RW der Universität Bayreuth statt. In seinem Festvortrag wird Professor Gerhart über "National Culture and People Management: Claims and Evidence sprechen.

Als Programm während seines Aufenthaltes an der Universität Bayreuth bietet der US- Wissenschaftler zwei Veranstaltungen für Studierende an, die Einblicke in seine Forschung geben. Eine Vorlesung wird sich mit einer Einführung in das Human Resource Management beschäftigen und ein Seminar zusammen mit Professor Dr. Torsten Kühlmann (Lehrstuhl Betriebliches Personalwesen und Führungslehre) behandelt den internationalen Aspekt.

Geplant ist auch ein Treffen mit Vertretern der oberfränkischen Wirtschaft, in dem auch Praktika die Möglichkeit haben, sich über Fragen der Entlohnung der Klein- und Mittelständischen Unternehmen mit dem international renommierten Gast auszutauschen.