UNIVERSE Software feiert 10.000 Auslieferungen von pdf-Recover und pdf-Recover Professional

Die UNIVERSE Software GmbH lieferte die 10.000ste Lizenz aus der Produktreihe pdf-Recover aus

pdf-Recover (PresseBox) ( Solingen, )
Unzählige PDF-Dokumente werden zwecks Weiterverarbeitung von den Erzeugern oft unwissentlich mit einem Kennwort Schutz versehen, der eine weitere Verarbeitung verhindert.
Für die weiterverarbeitenden Behörden, Konzerne und mittelständischen Unternehmen eine unmögliche Vorgabe.

Hier kommt nun pdf-Recover zum Einsatz. pdf-Recover entfernt sämtliche Einschränkungen des Dokuments und damit den Kennwort Schutz.
pdf-Recover wird weltweit von Behörden, Banken, Versicherungen, Finanzdienstleistern und mittelständischen Unternehmen zur Weiterbearbeitung ihrer PDF-Formulare eingesetzt.
pdf-Recover ist in verschiedenen Varianten verfügbar, u. a. für den Einsatz auf Einzelarbeitsplätzen und Servern.
Für die verschiedenen Programmvarianten sind kostenfreie Demoversionen im Online-Shop www.pdf-office.com für MAC, Windows und Linux verfügbar.

Weitere Programme aus dem Haus UNIVERSE Software GmbH, die ebenfalls Verschlüsslungen verarbeiten, sind z. B. pdf-Recover Professional, pdf-DocPro oder pdf-Office Professional.

Das Produkt pdf-Recover ist unter www.pdf-office.com als Testversion verfügbar und kostet in der Vollversion ab 19 Euro zzgl. MwSt. Die Software ist lauffähig ab Windows XP und Mac OSX 10.5. Linux auf Anfrage.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.