Mr-Money setzt auf pdf-FieldMerge

Die Mr-Money Software GmbH bietet Versicherungsvergleichsportale für Endkunden und Makler. Um die Ergebnisse des Vergleichsrechners sowie Kundendaten online in PDF-Antragsformulare zu füllen, nutzt Mr-Money die Serverversion des pdf-FieldMerge.

(PresseBox) ( Solingen, )
Die Mr-Money Software GmbH bietet Versicherungsvergleichsportale für Endkunden und Makler. Um die Ergebnisse des Vergleichsrechners sowie Kundendaten online in PDF-Antragsformulare zu füllen, nutzt Mr-Money die Serverversion des pdf-FieldMerge. So vorausgefüllte Formulare werden dann im Browser angezeigt, vom Kunden ergänzt, lokal gespeichert und anschließend zur Unterschrift ausgedruckt.

Besonders wichtig bei der Entscheidung von Mr-Money für pdf-FieldMerge der UNIVERSE Software GmbH war, dass die speicherbaren PDF-Formulare auch nach dem automatischen Befüllen speicherbar bleiben.

PDF-Formulare die lokal gespeichert oder ausgefüllt per E-Mail-Anhang versendet werden können, sind mit besonderen Rechten (den Adobe digital rights management - DRM) versehen. Diese Rechte gehen bei einer automatischen Befüllung durch Software häufig verloren. Dadurch sind diese Formulare anschließend nicht mehr speicherbar.

Nicht so bei pdf-FieldMerge! PDF-Formulare, die mit pdf-FieldMerge befüllt werden, behalten diese Rechte und sind so im vollem Umfang weiterhin nutzbar.

Ein weiterer Entscheidungsgrund von Mr-Money für pdf-FieldMerge war die Parameterübergabe. So kann z. B. der Schreibschutz für ein Formularfeld nachträglich gesetzt werden. Wichtig beispielsweise für die Versicherungs- bzw. Antragsnummer; die vom Kunden ja nicht mehr verändert werden darf.
Weitere Informationen zu den Versicherungsvergleichsrechnern hält die Maklersystems24 GmbH (maklersystems24.de) bereit, die die Produkte im Namen von Mr-Money vertreibt.

Das Produkt pdf-FieldMerge richtet sich insbesondere an Anwender, die in einfacher Weise individualisierte PDF-Formulare erzeugen wollen. Anders als bei PDF Druckertreibern bleiben mit pdf-FieldMerge erstellte PDF-Formulare weiterhin ausfüllbar bzw. überschreibbar. Dies gilt auch für mit Adobe digital rights management (DRM) versehene PDF-Formulare!

pdf-FieldMerge ist in verschiedenen Varianten verfügbar, u. a. für den Einsatz auf Einzelarbeitsplätzen, Servern sowie für den Betrieb bei Web-Providern und zur Einbindung in eigene Applikationen.

Das Produkt pdf-FieldMerge ist unter www.pdf-office.com als Testversion verfügbar und kostet in der Vollversion ab 89 Euro zzgl. MwSt. Die Software ist lauffähig ab Win 9x, Linux und Mac OSX.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.