Unitymedia bietet HD-fähiges CI+ Modul für TV-Geräte

(PresseBox) ( Köln, )
.
- CI+ Modul und SmartCard für digitalen Kabelempfang in Standard- und Hochauflösung
- Bis zu 73 digitale TV- , 5 HDTV- und 69 Radiosender bereits inklusive
- Für zeitversetztes Fernsehen, zahlreiche Aufnahmemöglichkeiten und viele weitere Komfortfunktionen bietet Unitymedia den HD Recorder

Unitymedia, der Kabelnetzbetreiber in Nordrhein-Westfalen und Hessen, führt ein Common Interface Plus Modul (CI+ Modul) für digitalen TV-Empfang im ersten Quartal 2011 ein. Neben dem Unitymedia HD Recorder für zeitversetztes Fernsehen und mit zahlreichen Aufnahmefunktionen sowie dem Digital-Receiver erweitert Unitymedia damit die Zugangsmöglichkeiten zu seinem digitalen TV-Angebot. Mit dem CI+ Modul, das sich beispielsweise für den Einsatz bei Zweit- oder Drittgeräten eignet, können Unitymedia Kunden digitales Kabelfernsehen direkt über ein CI+ geeignetes TV-Gerät mit integriertem Digital-Empfänger genießen. In der monatlichen Miete für das Modul von 4 Euro* ist eine SmartCard zur Entschlüsselung der TV-Signale bereits enthalten – das digitale Basisangebot von Unitymedia mit bis zu 73 TV- und 69 Radiosendern sowie 5 HDTV-Sendern wie beispielsweise Das Erste HD, ZDF HD und Sport1 HD ist damit bereits freigeschaltet. Selbstverständlich können die zahlreichen digitalen Programmpakete – auch in HD – hinzugebucht werden.

„Wir unterstützen den Umstieg zum digitalen TV-Empfang in Deutschland und bieten den Zuschauern hierbei größtmögliche Qualität und Vielfalt. Mit dem HD Modul ergänzen wir deshalb den Zugang zu unserem digitalen TV-Angebot jetzt um eine einfache und komfortable Lösung für das Zweit- oder Drittgerät“, erklärt Maik Emmermann, Senior Vice President Marketing und Produktmanagement bei Unitymedia.

Die Installation des Moduls, das von Unitymedia unter dem Namen HD Modul vermarktet wird, ist denkbar einfach: Die Unitymedia SmartCard wird einfach in das CI+ Modul gesteckt, welches wiederum in den dafür vorgesehen Schacht am TV-Gerät eingeschoben wird – und schon beginnt das digitale Fernsehvergnügen. Grundsätzlich ist das CI+ Modul von Unitymedia mit allen CI+ geeigneten TV-Geräten kompatibel. Eine Liste der von Unitymedia getesteten Geräte wird zum Verkaufsstart veröffentlicht. Interessierte können sich bereits heute für die Nutzung des CI+ Moduls von Unitymedia registrieren lassen.

Für größtmöglichen digitalen TV-Komfort empfiehlt Unitymedia den HD Recorder für nur 6 Euro* monatlich, der zusätzlich zum Empfang von brillanten TV-Bildern in Standard- und in Hochauflösung auch zeitversetztes Fernsehen, das parallele Aufzeichnen von zwei Sendungen, das Anhalten des laufenden Programms und viele weitere praktische Funktionen ermöglicht. Insgesamt steht Speicherplatz für bis zu 152 TV-Stunden zur Verfügung.

Ausführliche Informationen sowie Bestellmöglichkeiten für Digital TV, Internet und Telefon von Unitymedia finden interessierte Kunden unter www.unitymedia.de oder auch über das Kundenservice-Center unter 01805/663190 (14 Cent/Minute aus dem dt. Festnetz, max. 42 Cent/Min. aus Mobilfunknetzen).

*Mindestvertragslaufzeit 24 Monate, zzgl. Aktivierungsgebühr 39,90 Euro (bzw. für den HD Recorder 19,95 Euro) und Versandkosten 5,90 Euro. Voraussetzung ist ein Kabelanschluss von Unitymedia (z. B. im Einzelnutzervertrag 17,90 Euro/Monat).
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.