PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 186806 (Unitymedia KabelBW)
  • Unitymedia KabelBW
  • Aachener Str. 746-750
  • 50933 Köln
  • http://www.unitymedia.de
  • Ansprechpartner
  • +49 (221) 120 123

Telefon und Internet aus dem TV-Kabelnetz ab sofort für den Rhein-Erft-Kreis

WICHTIGE VERBRAUCHERINFORMATION

(PresseBox) (Rhein-Erft-Kreis/Köln, ) .
- Modernisierung des TV-Kabelnetzes im Rhein-Erft-Kreis abgeschlossen
- Telefon, Internet und Digital TV zum Festpreis über das TV-Kabel
- Über 200 digitale TV- und Hörfunkprogramme in brillanter Qualität

Unitymedia, der Kabelnetzbetreiber in Nordrhein-Westfalen und Hessen, bietet allen an das TV-Kabelnetz angeschlossenen Haushalten in Frechen sowie Teilen von Bornheim, Brühl, Wesseling, Nörvenich und Erftstadt ab sofort die Möglichkeit, über das TV-Kabel auch zu telefonieren und im Internet zu surfen. Unitymedia hat die Modernisierung im Rhein-Erft-Kreis erfolgreich abgeschlossen, durch die das Kabel nun mehr Bandbreite aufweist. Damit wurde Platz für einen Rückkanal geschaffen, der erstmals auch Telefon- und Internet-Dienste möglich macht. Mit den neuen Angeboten steht allen Kabelhaushalten im Rhein-Erft-Kreis somit eine günstige Alternative zum DSL-Anschluss zu Verfügung.

Zudem sorgen im analogen Kabel ab sofort die neuen Programme Comedy Central (K23), NICK (K24), der Unitymedia-Infokanal (S06 und K24) und DMAX (K25) für noch mehr gute Unterhaltung. Alle analogen TV-Programme sind zusätzlich im Rahmen des digitalen Kabelanschlusses auch digital zu empfangen, der bereits über 60 Digitalprogramme als Basisversorgung umfasst. Mit den Modernisierungsarbeiten des Kabelnetzes wechselten wie bereits im Vorfeld angekündigt fünf Sender ihre Plätze. Einen analogen neuen Kanalplatz erhielten EuroNews (S35), RTL Shop (S35), MTV (K21), HSE24 (K22) und BBC World News (K26). Eine Programmübersicht haben die Kunden bereits per Post erhalten, zusätzlich ist diese unter www.unitymedia.de/aktuell abrufbar.

Ab sofort stehen den über 44.000 Haushalten in Frechen sowie Teilen von Bornheim, Brühl, Wesseling, Nörvenich und Erftstadt die neuen Angebote aus dem Unitymedia-Kabel zur Verfügung. Triple Play, die Kombination aus Telefon, Internet und Digital TV, ist im Komplettpaket bei Unitymedia derzeit bereits ab 25,- Euro/Monat bei vorhandenem Kabelanschluss erhältlich. Aktuelle Angebote aus dem Unitymedia-Kabel sind auf www.unitymedia.de zu finden. Das vorhandene analoge Telefon und die gewohnte Rufnummer können in der Regel weiterhin genutzt werden – ein Telefonanschluss über einen anderen Telefon- oder DSL-Anbieter ist somit nicht mehr notwendig. Für Neukunden, die ausschließlich an den Internet- und Telefonangeboten interessiert sind, ist ein Kabelfernsehvertrag keine Grundvoraussetzung. Die Produkte sind somit auch für Haushalte mit Sat-TV und DVB-T interessant.

Für weitere Fragen steht die Kundenberatung von Unitymedia unter 01805-663190 (14 Cent/Min. aus dem dt. Festnetz / Mobilfunkpreis anbieterabhängig) zur Verfügung. Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Online-Bestellung bietet die Website www.unitymedia.de