UNITY zum Top-Arbeitgeber 2019 gekürt

Focus und Kununu erneut überzeugt von Personalkonzept der Managementberatung

Stolze Preisträger: Judith Pohlmeier, Personalleiterin, und Christoph Plass, Vorstand bei UNITY (PresseBox) ( Paderborn, )
In der aktuellen Ausgabe des Focus-Business wird UNITY zum „Top-Arbeitgeber Mittelstand 2019“ ausgezeichnet. Ermittelt wurden die Top-Arbeitgeber gemeinsam mit dem Arbeitgeber-Bewertungsportal Kununu. Das Portal verfügt über Bewertungen von rund 750.000 Arbeitgebern. Die UNITY-Mitarbeiter stellen ihrem Arbeitgeber darin ein herausragend gutes Zeugnis aus und verhelfen ihm so zu einem Kununu-Score von 4,34 (von maximal 5) und einer Weiterempfehlungsrate von 99 Prozent.

„UNITY ist ein Arbeitgeber für Gestalter und Macher. Wir bieten viele Möglichkeiten, Verantwortung zu übernehmen, sich zu qualifizieren und technologisch am Puls der Zeit zu sein. Ebenso erfüllen wir den Wunsch nach Weiterbildung in unserer hauseigenen UNITYacademy“, erläutert Christoph Plass, Vorstand bei UNITY, das Erfolgsrezept. „Darüber hinaus überzeugt UNITY mit einer einzigartigen Unternehmenskultur, die geprägt ist durch Wertschätzung, Kollegialität und einen freundschaftlichen Umgang miteinander. So wird die hohe Leistungsorientierung im Unternehmen nicht über Ellenbogen ausgetragen.“

„Wir freuen uns über die Auszeichnung – insbesondere, weil sie auf den Bewertungen unserer Mitarbeiter basiert“, erklärt Judith Pohlmeier, Personalleiterin bei UNITY. „Dass wir bereits zum zweiten Mal in Folge zum Top-Arbeitgeber gekürt werden, belegt, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Der Fachkräftemangel ist bei uns kaum spürbar.“
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.