Professionelle Begleitung bei Förderanträgen und Projektumsetzung

UNITY als idealer IT-Dienstleister für das Krankenhauszukunftsgesetz

(PresseBox) ( Paderborn, )
Das kürzlich verabschiedete Krankenhauszukunftsgesetz (KHGZ) ist eine große Chance für die Krankenhäuser in Deutschland, dem Investitionsstau zu entkommen und sich mit Hilfe der Digitalisierung zukunftsfähig aufzustellen. Die Managementberatung UNITY unterstützt die Krankenhausträger dabei, von dem milliardenschweren Investitionsprogramm des Bundes zu profitieren. Als IT-Dienstleister begleitet sie die Kliniken sowohl bei der Beantragung der Förderung als auch bei der Umsetzung der geförderten Projekte.

Neben dem Ausbau moderner Notfallkapazitäten der internen und sektorenübergreifenden Versorgung sollen die Mittel insbesondere für weitere Digitalisierungsthemen wie Telemedizin und Robotik, Hightechmedizin sowie IT- und Cybersicherheit eingesetzt werden. „Als Experten für die Digitale Transformation und mit unserer langjährigen Branchenerfahrung im gesamten Gesundheitswesen sind wir der ideale Partner für Krankenhäuser, die in eine nachhaltige Modernisierung ihrer digitalen Infrastruktur investieren wollen“, erklärt Meik Eusterholz, Geschäftsfeldleiter Healthcare bei UNITY. Darüber hinaus verfügt UNITY über eine umfangreiche Datenbank mit Technologien und Anbietern, die im Projekt zum Einsatz kommen können. Die damit gewährleistete Produktneutralität, die Projekterfahrung bei der Konzeption von Digitalisierungsprojekten, die Kenntnis von Best Practices sowie ein umfangreiches Netzwerk vom Start-up bis zum Technologiekonzern machen UNITY zum idealen IT-Dienstleister für das Krankenhauszukunftsgesetz.

Die Krankenhäuser profitieren von dieser Expertise, denn eine digitale Agenda, ein Projektportfolio innovativer Anwendungsfälle, eine Roadmap und der ermittelte digitale Reifegrad sorgen für eine hohe Förderwahrscheinlichkeit. Darüber hinaus wird eine erfolgreiche Umsetzung der förderfähigen Projekte sichergestellt.

Weitere Informationen und das konkrete Leistungsangebot im Kontext des Krankenhauszukunftsgesetzes sind auf der Webseite www.unity.de/branchen/healthcare/krankenhauszukunftsgesetz aufgeführt.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.