PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 869583 (UNITY AG)
  • UNITY AG
  • Lindberghring 1
  • 33142 Büren
  • http://www.unity.de
  • Ansprechpartner
  • Matthias Schwarzenberg
  • +49 (2955) 743-216

Insecurity by Design

Philipp Wibbing über das Internet als Sicherheitsrisiko im Straßenverkehr

(PresseBox) (Büren, ) Bei der Entwicklung von Software ist „Security by design“ heute eine wichtige Maxime. Sicherheitsaspekte werden als Grundprinzipien der Entwicklung sehr frühzeitig miteinbezogen, um zu gewährleisten, dass die Software keine Schwachstellen aufweist, bestmöglich vor Angriffen geschützt und verlässlich ist.

Philipp Wibbing, Partner bei UNITY, thematisiert in seinem Artikel „Insecurity by Design“ (http://bit.ly/2wpZ2mn, ab S. 77) die zunehmende Vernetzung von Fahrzeugen mit ihrer Umwelt, die auf der Internettechnologie basiert. Anders als bei der heutigen Softwareentwicklung spielten Sicherheitsanforderungen bei der Entwicklung des Internets in den späten 1960er Jahren keine Rolle. Wibbing zeigt das Problem der unsicheren Netzstruktur in Zusammenhang mit der voranschreitenden Fahrzeugvernetzung auf und führt darüber hinaus Vorschläge an, wie die Automotive-Branche mit diesem Problem umgehen kann.