SOA-ready: Intrexx Xtreme mit Web Service Modul

Freiburg, (PresseBox) - Nachdem der Portal und Application Builder im letzten Release schon ein komplettes Prozess Management Modul eingepflanzt bekommen hatte, kommt Intrexx im neuen Release 4.0 nun mit einem Modul zur Orchestrierung von Web Services. Damit lassen sich noch smartere Anwendungen für das Intranet erstellen. 75 fertige Applikationen zur sofortigen Nutzung sind ebenfalls auf DVD enthalten.

Enterprise Portale eignen sich für die Einbindung von Web Services besonders gut, da sie ohnehin eine zentrale Rolle in Unternehmen einnehmen: Über ein internes Portal können Daten und Software-Lösungen zusammengeführt werden, Prozesse lassen sich darüber abwickeln und fremde Partner, Lieferanten und Kunden einbeziehen.

Die Portalsoftware Intrexx Xtreme des Herstellers United Planet hat sich besonders durch die zügige Erstellung von Portalen einen Namen gemacht: Dank zahlreicher fertiger Vorlagen und der einfachen Bedienung lassen sich selbst umfangreiche Portale vergleichsweise schnell einrichten. Im visuellen Applikationsdesigner können die Eingabe- und Ansichtsfelder einer Anwendung per Drag & Drop auf der Oberfläche angeordnet werden, sodass keine Programmierkenntnisse notwendig sind. Ein Prozess Manager zum Abbilden von Workflows sowie Adapter zur Fremddatenintegration – selbst aus SAP – ermöglichen umfangreiche Funktionen, welche Enterprise Portale von den früheren Intranets abheben.

Ab sofort ist nun die Version 4.0 von Intrexx Xtreme verfügbar und bietet wiederum zahlreiche Neuerungen, die Portale für heutige Unternehmen unverzichtbar werden lassen:

Über den sogenannten Web Service Consumer lassen sich mit dem Portal fremde Web Services verwenden: Das könnten z.B. ein Währungsrechner, eine Bankleitzahl-Ergänzung oder ERP-Daten sein, die sich in jegliche Applikationen einfügen lassen. Der Web Service Provider hingegen erzeugt eigene Web Services aus Portal-Applikationen, die dann wiederum in fremde Software eingebunden oder Partnern zur Verfügung gestellt werden können. So lassen sich z.B. Stammdaten jeglicher Art als Web Service effizient und zentral pflegen.

Da es sich bei Intrexx um eine integrierte Entwicklungsumgebung handelt, können zum Beispiel beliebige Daten aus der ERP-Software in Webanwendungen verarbeitet werden und mit dem Prozess Manager oder dem Web Service Modul orchestriert werden.

Konnte schon die Version 3 Webseiten mittels Ajax-Technologie schnell aktualisieren, weist die neue Version deutlich mehr Elemente vom Web 2.0 auf. So lassen sich alle Beiträge und Applikationen im Portal mittels "Tags" indexieren. Dieses gemeinschaftliche Hinzufügen von Schlagwörtern, Kommentaren und Bewertungen erleichtert den Usern das Auffinden der Inhalte, eine "Wordcloud" zeigt häufig genutzte Inhalte auf.

Auf der Intrexx-DVD integriert ist eine Musterfirma mit einem kompletten Portal und 73 fertigen Anwendungen sowie 45 Portlets, die frei verwendet und beliebig angepasst werden können. Mit dabei sind auch viele Web 2.0 Applikationen, vom Wiki bis hin zu den "Grüßen aus Timbuktu", einer Lösung, welche die Sammlung der vergilbten Urlaubskarten von Kollegen aus den Küchen verbannt und in ansprechend moderner Form ins Intranet holt.

Unternehmen verschiedenster Branchen und öffentlichen Verwaltungen bietet die Software den Vorteil, die Zukunftsthemen SOA, Web Services und Prozess Management schnell und kostengünstig umsetzen zu können. Interessenten können die Software mit diesen und zahlreichen weiteren Features ab sofort unter folgendem Link kostenlos downloaden: www.intrexx.com

United Planet GmbH

Der deutsche Softwarehersteller United Planet gehört mit Intrexx Xtreme zu den Marktführern im Segment der mittelständischen Wirtschaft, den öffentlichen Verwaltungen und Organisationen. Mit der branchenneutralen Standardsoftware lassen sich Intranets, Enterprise Portale und Webapplikationen mit modernsten Funktionalitäten extrem schnell und einfach erstellen und betreiben. Ein Portalaufbau mit Intrexx Xtreme ist exakt kalkulierbar und lässt sich aus vorgefertigten Bausteinen zusammenstellen. Mehrere tausend Unternehmen steuern bereits ihre Geschäftsprozesse über ein Intrexx Portal und profitieren damit von immensen Kostensenkungen.

United Planet gehört zu den wenigen Herstellern, die sich ausschließlich auf die Entwicklung von Portalsoftware spezialisiert haben. Neben der Firmenzentrale in Freiburg steht ein weit reichendes Netzwerk an Partnern und eigenen Consultern bereit, die mit den Kunden individuelle Lösungen zur Optimierung der Geschäftsprozesse erarbeiten. An drei Standorten in Deutschland und der Schweiz können sich die Kunden umfassend schulen lassen und auf diese Weise ein hohes Maß an Unabhängigkeit von Hersteller und Berater erreichen. In England ist das international agierende Unternehmen seit Anfang 2008 darüber hinaus mit einer selbständigen Niederlassung präsent.

Als einer der Begründer des Marktsegments preiswerter Fertig-Intranets "out-ofthe- box" gehört United Planet mit Intrexx Xtreme mittlerweile zu den Technologieführern. Die javabasierende Software wird komplett auf einer DVD ausgeliefert und läuft unter Windows genauso wie unter Linux oder Sun Solaris.Verschiedene Business Adapter sorgen dafür, dass Fremddaten aus Lotus Notes sowie ERP-Lösungen (z.B. SAP) problemlos in das Intrexx-Portal integriert werden können. Zahlreiche fertig verfügbare Lösungen zum Qualitäts-, Dokumenten- und Prozessmanagement helfen den Unternehmen dabei, ihre internen Arbeitsabläufe zu optimieren.

In immer mehr Betrieben und Organisationen nimmt Portalsoftware inzwischen eine zentrale Rolle ein: Aus dem Intranet von damals ist längst die Schaltzentrale des Unternehmens geworden. Die bieder anmutende Browseroberfläche mit statischen Inhalten hat sich längst in ein lebendiges Interface für sämtliche Business Applikationen und Prozesse gewandelt. Die Möglichkeiten sind dabei nahezu unbegrenzt. Anwendungen zu Arbeitsschutz, CRM und CMS sind in einem Intrexx-Portal genauso problemlos möglich wie die Orchestrierung von Web Services und die Automatisierung von Business Prozessen.

Intrexx und United Planet haben national und international mehr als 15 Prämierungen und Innovationspreise erhalten.

Weitere Informationen unter www.unitedplanet.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Weitere Informationen zum Thema "Software":

Die DSGVO-Verantwortung sollen am liebsten andere tragen

In Deut­sch­land le­gen die Un­ter­neh­mens­len­ker und die Ver­brau­cher gro­ßen Wert auf Da­ten­schutz und Si­cher­heit. Doch die An­sich­ten be­züg­lich der nächs­ten Stu­fe des Da­ten­schut­zes und der Pri­vat­sphä­re – und da­zu lässt sich die Eu­ro­päi­sche Da­ten­schutz­grund­ver­ord­nung, kurz DSV­GO, rech­nen, sind sehr ge­spal­ten. Hilft sie der Di­gi­ta­li­sie­rung?

Weiterlesen

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.