PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 331294 (United Planet GmbH)
  • United Planet GmbH
  • Schnewlinstraße 2
  • 79098 Freiburg
  • http://www.unitedplanet.com
  • Ansprechpartner
  • Dirk Müller
  • +49 (761) 20703-318

Enterprise Portale für die Hosentasche

Intrexx 5 bringt Unternehmensanwendungen auf Smartphone und iPad

(PresseBox) (Freiburg, ) Intrexx 5 Professional, die neue Version der Portalsoftware von United Planet, ermöglicht neben der Erstellung leistungsstarker Internetseiten nun auch die Erzeugung von mobilen Unternehmensanwendungen für BlackBerry, iPhone, iPad und Co. Nun kann jeder sein Enterprise Portal in der Hosentasche bei sich tragen.

Seit mehr als 10 Jahren gehört der Freiburger Softwarehersteller United Planet (www.unitedplanet.com) mit seiner Portalsoftware Intrexx zu den Marktführern im Mittelstand und im Bereich der Öffentlichen Verwaltung. Die nun veröffentlichte Version Intrexx 5 Professional führt die Linie der erfolgreichen Intrexx Xtreme-Reihe konsequent weiter. So ist es mit der neuen Version nun genauso einfach möglich, performancestarke Internetseiten zu erstellen, wie dies bislang bei Intra- und Extranetseiten der Fall war. Die Ladezeit der einzelnen Seiten konnte aufgrund umfangreicher Caching-Mechanismen um bis zu 90% verkürzt werden. In Hinblick auf die Performance liegt Intrexx damit sogar deutlich vor zahlreichen populären Webseiten.

Hierfür wurde ein vollkommen neuer Layout-Designer entwickelt, der komplett auf CSS (Cascading Style Sheets) basiert und es erlaubt, jedes Element pixelgenau zu platzieren. Damit bietet Intrexx eine beispiellose Flexibilität bei der Gestaltung des Portaldesigns. Das Enterprise Portal kann komplett nach dem Corporate Design der Firma gestaltet werden - mit Logo, Hausfarben und Schriftart. Zusätzlich können die Anwender aus einer Fülle neuer Layout-Vorlagen wählen. Mit Intrexx 5 lassen sich nun ebenfalls weitgehend barrierefreie Anwendungen erzeugen.

Das Highlight der neuen Version ist jedoch die neue Mobile-Funktionalität von Intrexx, mit der United Planet dem zunehmenden Bedürfnis seiner Kunden gefolgt ist, Portalanwendungen auch mobil einsetzen zu können. Durch den Einsatz der neuesten Technologien sind die Anwender mit Intrexx 5 in der Lage, mobile Unternehmensanwendungen für iPhone, BlackBerry und Co. mit wenigen Mausklicks selbst zu erstellen. Auch das neue iPad befüllt Intrexx im Handumdrehen mit Unternehmensanwendungen.

Dafür benötigen die User keinerlei Programmierkenntnisse: Die Anwendungen werden ganz einfach per Drag and Drop aus vorgefertigten Bausteinen zusammengesetzt. Um die technische Umsetzung und die speziellen Anforderungen der verschiedenen Smartphone-Typen (wie Bandbreite oder Sliding-Effekte) kümmert sich Intrexx von alleine. Auch Daten aus bestehenden Softwaresystemen (ERP, CRM usw.) können auf diese Weise schnell und unkompliziert auf das Handy gebracht werden. Herstellerangaben zufolge kann ein komplettes Enterprise Portal in wenigen Tagen mobil gemacht werden. Um Kunden eine Vorstellung davon zu geben, ist ein mobiles Beispielportal mit mehr als 30 vorgefertigten Anwendungen im Lieferumfang bereits enthalten.

So haben Management und Mitarbeiter auch außerhalb des Büros zu jeder Zeit Zugriff auf alle wichtigen Daten und Dokumente des Unternehmens. Außendienstmitarbeiter können noch auf dem Weg zum Kundengespräch die aktuellsten Kundendaten abrufen, Vorgesetzte können von zu Hause aus den Urlaubsantrag eines Mitarbeiters genehmigen oder eine Rechnung prüfen.

Trotz der mächtigen Neuerungen bleiben die Lizenzkosten für Intrexx konstant. So kostet eine Benutzerlizenz für Intrexx Professional weiterhin 105 Euro pro Benutzer, also nicht mehr als ein gutes Fachbuch. Eine Runtime-Lizenz, die den Betrieb einer Applikation für beliebig viele Nutzer erlaubt, kostet 1.940 Euro.

Weitere Informationen zu Intrexx 5 Professional und allen neuen Funktionen finden Interessierte unter www.unitedplanet.com/pro.

United Planet GmbH

Das deutsche Softwareunternehmen United Planet GmbH gehört mit über 2.000 Installationen seiner Portalsoftware Intrexx allein im deutschsprachigen Raum und mehr als 100.000 erfolgreich implementierten Webapplikationen zu den Marktführern im Segment der mittelständischen Wirtschaft, den öffentlichen Verwaltungen und Organisationen. Als einer von wenigen Herstellern hat sich United Planet auf die Entwicklung und den Vertrieb von Portalsoftware spezialisiert. Gegründet wurde das heute international agierende Unternehmen 1998 von Axel Wessendorf, dem Gründer der Freiburger Softwarefirma Lexware. Seine Erfahrung aus dem Aufbau eines der erfolgreichsten Softwarehäuser Europas und die von ihm für beide Unternehmen entwickelte Philosophie einer einfach bedienbaren und kostengünstigen Software-Lösung für komplexe Themen bilden die Basis für den Erfolg von United Planet.

Mit seiner mehrfach ausgezeichneten branchenneutralen Standardsoftware Intrexx lassen sich Webapplikationen, Intranets und Enterprise Portale mit modernsten Funktionalitäten deutlich schneller erstellen als mit vergleichbaren Werkzeugen. Die javabasierende Software ist plattformunabhängig und läuft unter Windows genauso wie unter Linux oder Sun Solaris. Verschiedene Business Adapter sorgen dafür, dass Fremddaten aus Lotus Notes sowie ERP-Lösungen (z.B. SAP) problemlos in das Portal integriert werden können. Ein Office-Adapter ermöglicht es darüber hinaus, Dokumente zu organisieren, ohne den Microsoft SharePoint Server (MOSS) einsetzen zu müssen. Zahlreiche fertig verfügbare Lösungen zum Qualitäts-, Dokumenten- und Prozessmanagement helfen den Unternehmen dabei, ihre internen Arbeitsabläufe zu optimieren. Mehrere tausend Unternehmen in ganz Europa optimieren bereits ihre Geschäftsprozesse mit Intrexx und profitieren damit von immensen Kostensenkungen.

Weitere Informationen unter www.unitedplanet.com