DEKRA digitalisiert Geschäftsprozesse mit Intrexx

Rahmenvertrag ebnet Weg zur Software-Modernisierung

DEKRA setzt auf Intrexx, Foto: © DEKRA SE (PresseBox) ( Freiburg, )
DEKRA führt die Digital-Workplace-Plattform Intrexx ein. Damit werden Geschäftsprozesse zukunftssicher gemacht. Ein Rahmenvertrag ermöglicht den Rollout für 30.000 User.

Die DEKRA SE hat mit der United Planet GmbH einen Rahmenvertrag zur Nutzung der Digital-Workplace-Software Intrexx (www.intrexx.com) abgeschlossen. Dieser ermöglicht es, dass die Software des Freiburger Herstellers schrittweise im kompletten Konzern eingeführt wird.

DEKRA ist mit mehr als 39.000 Mitarbeitern und einem Umsatz von rund 2,9 Milliarden Euro eine der weltweit führenden Prüfgesellschaften. Mit Intrexx setzt das Unternehmen auf eine zukunftssichere und zeitgemäße Plattform für die interne Kommunikation und digitale Geschäftsprozesse.

Intrexx als Plattform für digitale Prozesse

Die Geschäftsführerin von United Planet, Katrin Beuthner sagt zum Abschluss des Rahmenvertrags: „Wir sind stolz darauf, dass eine so renommierte Organisation wie DEKRA auf unsere Software vertraut. Mit Intrexx werden die Geschäftsprozesse nicht nur zukunftssicher gemacht, sondern sie können an entscheidenden Punkten verbessert werden.“

Intrexx ist eine Software zur Erstellung von Workflows, Anwendungen und Digital Workplaces. Unternehmen digitalisieren damit ihre Geschäftsprozesse, automatisieren Abläufe und vereinfachen die interne Kommunikation.

Weitere Informationen unter:
www.intrexx.com
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.