PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 237963 (United Planet GmbH)
  • United Planet GmbH
  • Schnewlinstraße 2
  • 79098 Freiburg
  • http://www.unitedplanet.com
  • Ansprechpartner
  • Dirk Müller
  • +49 (761) 20703-413

CeBIT 2009: Office-Dokumente ohne SharePoint managen

Mit dem Office-Adapter von United Planet

(PresseBox) (Freiburg, ) Auch 2009 ist der Freiburger Softwarehersteller United Planet mit seiner mehrfach ausgezeichneten Portalsoftware Intrexx Xtreme auf der CeBIT vertreten. Dieses Jahr dürfte neben der Möglichkeit zur Integration von Daten aus SAP besonders der neue Business-Adapter für Microsoft Office das Interesse des Fachpublikums wecken. Mit ihm ist es möglich, Office-Dokumente direkt im Portal zu verwalten, ohne dass dafür der Microsoft SharePoint Server eingesetzt werden muss.

Freiburg, den 11. Februar 2009. Erfolgreiche Standardsoftware muss nicht unbedingt aus den USA kommen. Dies hat der Freiburger Portalspezialist United Planet mit seiner Java-basierten Portalsoftware Intrexx Xtreme in der Vergangenheit bereits eindrucksvoll bewiesen. Nicht umsonst wurde die Software bereits mit zahlreichen Innovationspreisen und Prämierungen ausgezeichnet.

Mit Intrexx Xtreme lassen sich Webapplikationen, Intranets, Extranets und komplette Enterprise Portale mit umfangreichen Funktionalitäten auf sehr einfache Weise erstellen und betreiben. Der integrierte Prozess Manager ermöglicht die elektronische Abwicklung auch von komplexen Geschäftsprozessen. Mit Hilfe verschiedener Business Adapter lassen sich Fremddaten aus ERP-Systemen oder Lotus Notes integrieren. Die grafische Benutzeroberfläche der Lösung sorgt darüber hinaus dafür, dass sich der Programmieraufwand auf ein Minimum reduziert, wodurch die Implementierungsphase des Portals sehr kurz gehalten werden kann.

United Planet präsentiert dem Fachpublikum Intrexx Xtreme vom 3. bis 8. März auf der CeBIT in Halle 4, Stand D12, Platz 4.7 (SAP & Partner). Vor dem Hintergrund der aktuellen Wirtschaftskrise beschäftigt sich der Portalhersteller speziell mit Anwendungen, die den Unternehmen bereits in den nächsten Monaten dabei helfen, ihre Unternehmensprozesse zu optimieren und auf diese Weise Kosten zu senken. In diesem Rahmen zeigt United Planet, wie Webapplikationen und Portale mit Einbindung von Fremddaten aus SAP, Lotus Notes und weiteren Quellen schnell und unkompliziert erstellt werden können. Im Mittelpunkt steht dabei der Business Adapter für SAP, der dem Anwender Zugriff auf Daten aus dem SAP-System sowie deren Bearbeitung im Enterprise Portal ermöglicht.

Für Aufsehen sorgen wird mit Sicherheit auch der neue Office-Adapter für Intrexx Xtreme, mit dem MS Office Dokumente nahtlos in das Unternehmensportal integriert werden können. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um Umsatzstatistiken in einer Excel-Tabelle, um PowerPoint-Präsentationen oder um Word-Dokumente handelt. Diese Dokumente können nun ohne die bisher notwendigen Up- und Downloadmechanismen direkt im Portal bearbeitet und abgelegt werden. Um eine schnelle Auffindbarkeit der Dokumente zu gewährleisten, können diese außerdem mit Zusatzinformationen versehen werden. Darüber hinaus ist es möglich, die Dokumente mit Prozessen zu verknüpfen und in Workflows einzubinden. So wird eine übergreifende Plattform für das Dokumentenmanagement geschaffen, die ein reibungsloses Zusammenspiel von Dokumentenbearbeitung und Geschäftsprozessen ermöglicht. Damit stellt Intrexx Xtreme eine kostengünstige Alternative zum Microsoft Office SharePoint Server (MOSS) dar. Dabei ist mit Intrexx die Integration der Office-Dokumente bereits ab der MS Office Version 2003 problemlos möglich, was bedeutet, dass ein kostenintensives Update auf MS Office 2007 nicht nötig ist.

Kunden und Interessenten bietet United Planet unter www.unitedplanet.com/cebit die Möglichkeit, kostenfrei ein Eintritts-Ticket für die CeBIT sowie ein „Portal-Komplett-Paket“ anzufordern. Das Paket enthält die Software Intrexx Xtreme 4.5 mit drei Gratis-Lizenzen im Wert von 315 €, Unterlagen zu den Themen Groovy und Datenintegration sowie ein hochwertiges Modellauto.

Weitere Informationen zur Portalsoftware Intrexx Xtreme und zu den Einsatzmöglichkeiten von Enterprise Portalen finden Interessierte unter www.unitedplanet.com.

United Planet GmbH

Über United Planet

Der deutsche Softwarehersteller United Planet gehört mit seiner Portalsoftware Intrexx Xtreme zu den Marktführern im Segment der mittelständischen Wirtschaft, den öffentlichen Verwaltungen und Organisationen. Als einer von wenigen Herstellern hat United Planet sich ausschließlich auf die Entwicklung von Portalsoftware spezialisiert. Neben der Firmenzentrale in Freiburg steht ein weit reichendes Netzwerk an Partnern und eigenen Consultern bereit, die mit den Kunden individuelle Lösungen zur Optimierung der Geschäftsprozesse erarbeiten. Das international agierende Unternehmen ist an zahlreichen Standorten vertreten.

Mit der brancheneutralen Standardsoftware Intrexx Xtreme lassen sich Intranets, Enterprise Portale und Webapplikationen mit modernsten Funktionalitäten extrem schnell und einfach erstellen und betreiben. Die javabasierende Software ist plattformunabhängig und läuft unter Windows genauso wie unter Linux oder Sun Solaris. Verschiedene Business Adapter sorgen dafür, dass Fremddaten aus Lotus Notes sowie ERP-Lösungen (z.B. SAP) problemlos in das Intrexx-Portal integriert werden können. Ein Office-Adapter ermöglicht es darüber hinaus, Dokumente zu organisieren, ohne den Microsoft Sharepoint Server (MOSS) einsetzen zu müssen. Zahlreiche fertig verfügbare Lösungen zum Qualitäts-, Dokumenten- und Prozessmanagement helfen den Unternehmen dabei, ihre internen Arbeitsabläufe zu optimieren. Mehrere tausend Unternehmen steuern bereits ihre Geschäftsprozesse über ein Intrexx Portal und profitieren damit von immensen Kostensenkungen.

Intrexx und United Planet haben national und international mehr als 15 Prämierungen und Innovationspreise erhalten.

Weitere Informationen unter www.unitedplanet.com.