PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 236247 (United Planet GmbH)
  • United Planet GmbH
  • Schnewlinstraße 2
  • 79098 Freiburg
  • http://www.unitedplanet.com
  • Ansprechpartner
  • Dirk Müller
  • +49 (761) 20703-413

Abwrackprämie für Intranets

Portalsoftwarehersteller United Planet mit außergewöhnlichem Angebot

(PresseBox) (Freiburg , ) Nach dem Erfolg der bundesweiten „Abwrackprämie“ für die Ablösung von Altfahrzeugen durch Neuwagen greift das Thema jetzt auch auf die IT-Branche über. So bietet der Softwarehersteller United Planet nun eine „Abwrackprämie“ für Intranets an. Danach sollen Unternehmen und Institutionen, die ihr altes Intranet ablösen und durch ein modernes Portal ersetzen, eine Prämie von bis zu 2.500 Euro erhalten.

Seit kurzem ist der Begriff „Abwrackprämie“ in aller Munde. Wer bisher allerdings dachte, dass er ausschließlich in der Automobilbranche zur Anwendung kommt, wird nun eines Besseren belehrt. Der Freiburger Hersteller von Portalsoftware United Planet (www.unitedplanet.com) hat das aktuelle Thema aufgegriffen und bietet Neukunden nun eine „Abwrackprämie“ für Intranets an.

Bis zum 30. Juni 2009 ist es für Unternehmen, Verwaltungen und sonstige Institutionen möglich, ihr altes Intranet durch ein modernes Enterprise Portal von United Planet abzulösen und dafür eine Prämie von bis zu 2.500 Euro zu erhalten. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich bei dem bisherigen Intranet um eine einzelne HTML-Seite, ein Content Management System (CMS) oder ein vollständiges Portal-System handelt.

Hintergrund der Aktion ist neben der momentan angespannten finanziellen Lage vieler Unternehmen genauso wie im Öffentlichen Sektor der Umstand, dass es immer noch zahlreiche Betriebe und Institutionen gibt, die eine veraltete Intranet-Lösung einsetzen: „Es sind immer noch sehr viele uralte Intranet-Lösungen im Einsatz, die irgendwann einmal in Eigenprogrammierung erstellt wurden. Diese Intranets erfordern häufig einen großen Programmieraufwand und verschlingen wichtige Ressourcen. Ein modernes Enterprise Portal bietet dagegen zahlreiche Möglichkeiten, Prozesse zu optimieren, Kosten einzusparen und innerhalb kürzester Zeit einen Return on Investment zu erzielen. Damit wirken sie dem allgemeinen Kostendruck entgegen und verschaffen Unternehmen gerade in wirtschaftlich schwierigen Zeiten einen vielleicht entscheidenden Wettbewerbsvorteil“, so Axel Wessendorf, Geschäftsführer von United Planet.

Der Aufbau des neuen Portals erfolgt dabei mit der marktführenden Portalsoftware Intrexx Xtreme, mit der Webapplikationen und komplette Enterprise Portale auf sehr schnelle und einfache Weise erstellt werden können. Die Software ist weder an eine bestimmte Plattform noch an eine bestimmte Branche gebunden und dementsprechend flexibel einsetzbar. So sind in einem Intrexx-Portal beispielsweise Anwendungen zu Arbeitsschutz, Qualitätsmanagement und Kundenmanagement genauso möglich wie solche zur Optimierung des Prozess- und Informationsmanagements. Aufgrund der grafischen Benutzeroberfläche von Intrexx kann das Portal sogar vollkommen ohne Programmieraufwand erstellt werden und ist dadurch sehr schnell produktiv einsetzbar.

Axel Wessendorf ist davon überzeugt, dass die „Abwrackprämie“ auch den Unternehmen und Institutionen einen Anreiz gibt, wieder verstärkt in Portalprojekte zu investieren, die ihre Investitionen bislang zurückgestellt haben. „Schließlich“, fügt er augenzwinkernd hinzu, „ist es immer besser, zuerst den Zaun zu reparieren, bevor man sich daran macht, seine Hühner wieder einzufangen.“

Weitere Informationen zur „Abwrackprämie“ von United Planet erhalten Interessierte unter www.intrexx.com/abwrack.

United Planet GmbH

Der deutsche Softwarehersteller United Planet gehört mit Intrexx Xtreme zu den Marktführern im Segment der mittelständischen Wirtschaft, den öffentlichen Verwaltungen und Organisationen. Mit der branchenneutralen Standardsoftware lassen sich Intranets, Enterprise Portale und Webapplikationen mit modernsten Funktionalitäten extrem schnell und einfach erstellen und betreiben. Ein Portalaufbau mit Intrexx Xtreme ist exakt kalkulierbar und lässt sich aus vorgefertigten Bausteinen zusammenstellen. Mehrere tausend Unternehmen steuern bereits ihre Geschäftsprozesse über ein Intrexx Portal und profitieren damit von immensen Kostensenkungen.

United Planet gehört zu den wenigen Herstellern, die sich ausschließlich auf die Entwicklung von Portalsoftware spezialisiert haben. Neben der Firmenzentrale in Freiburg steht ein weit reichendes Netzwerk an Partnern und eigenen Consultern bereit, die mit den Kunden individuelle Lösungen zur Optimierung der Geschäftsprozesse erarbeiten. An drei Standorten in Deutschland und der Schweiz können sich die Kunden umfassend schulen lassen und auf diese Weise ein hohes Maß an Unabhängigkeit von Hersteller und Berater erreichen. In England ist das international agierende Unternehmen seit Anfang 2008 darüber hinaus mit einer selbständigen Niederlassung präsent.

Als einer der Begründer des Marktsegments preiswerter Fertig-Intranets "out-ofthe- box" gehört United Planet mit Intrexx Xtreme mittlerweile zu den Technologieführern. Die javabasierende Software wird komplett auf einer DVD ausgeliefert und läuft unter Windows genauso wie unter Linux oder Sun Solaris.Verschiedene Business Adapter sorgen dafür, dass Fremddaten aus Lotus Notes sowie ERP-Lösungen (z.B. SAP) problemlos in das Intrexx-Portal integriert werden können. Zahlreiche fertig verfügbare Lösungen zum Qualitäts-, Dokumenten- und Prozessmanagement helfen den Unternehmen dabei, ihre internen Arbeitsabläufe zu optimieren.

In immer mehr Betrieben und Organisationen nimmt Portalsoftware inzwischen eine zentrale Rolle ein: Aus dem Intranet von damals ist längst die Schaltzentrale des Unternehmens geworden. Die bieder anmutende Browseroberfläche mit statischen Inhalten hat sich längst in ein lebendiges Interface für sämtliche Business Applikationen und Prozesse gewandelt. Die Möglichkeiten sind dabei nahezu unbegrenzt. Anwendungen zu Arbeitsschutz, CRM und CMS sind in einem Intrexx-Portal genauso problemlos möglich wie die Orchestrierung von Web Services und die Automatisierung von Business Prozessen.

Intrexx und United Planet haben national und international mehr als 15 Prämierungen und Innovationspreise erhalten.

Weitere Informationen unter www.unitedplanet.com.