PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 96271 (United Navigation GmbH)
  • United Navigation GmbH
  • Zeppelinstr. 41
  • 73760 Ostfildern
  • http://www.united-navigation.com
  • Ansprechpartner
  • Uta Sommerfeld
  • +49 (711) 4502-1019

Einfach um den Stau herum: Falk stellt erweiterte Handy-Navigation vor

Neue Version der Handy-Navigation "Falk Navigator 7 Mobile" kommt mit aktualisierbarem Stau- und Blitzer-Warner und Re-Routing

(PresseBox) (Ostfildern, ) Falk präsentiert zur CeBIT mit dem "Falk Navigator 7 Mobile" eine neue Version des Onboard-Navigationssystems für Handys. Die für alle Smartphones mit der dritten Version des Symbian-Betriebssystems Series 60 geeignete Lösung bietet eine Stauumfahrung sowie einen Blitzer-Warner*, der sowohl Geschwindigkeits-Blitzer als auch Ampel-Blitzer meldet. Mit der praktischen Re-Routing-Funktion werden Falschabbieger binnen Sekunden auf die korrekte Route zurückgeführt. Der Falk Navigator 7 Mobile wird Ende des zweiten Quartals 2007 im Handel erhältlich sein und kostet inklusive Kartenmaterial von Deutschland, Österreich und der Schweiz, Bluetooth-GPS-Empfänger sowie Zubehör 229,95 Euro.

In der neuen Version verfügt Falks Handy-Navigation für Smartphones über einen Stau- und Blitzer-Warner. Die TMC- und Blitzerdaten werden für jede Strecke individuell aufgerufen und per GPRS automatisch aus dem Internet heruntergeladen. TMC-Dienst sowie Blitzer-Warner sind kostenlos, Gebühren fallen nur für die Internet-Übertragung auf das Handy an. Die Warnung vor stationären Radarfallen erfolgt über ein akustisches Signal und per Symbol auf dem Bildschirm. Mit dem kostenlosen TMC-Dienst werden Fahrer rechtzeitig vor Staus gewarnt. Der Nutzer kann je nach Situation selbst entscheiden, ob er diesen auf einer alternativen Route umfährt.

Breiter Lieferumfang, fixe SMS-Aktivierung

Die Navigationssoftware und das Kartenmaterial für Deutschland, Österreich und der Schweiz sind komplett auf der Speicherkarte - je nach Handytyp eine Mini-SD oder Mikro-SD-Karte - vorinstalliert. Zum Lieferumfang gehört neben der 512 MB SD-Karte ein Bluetooth-GPS-Empfänger mit neuem SiRF-StarIII-Chip, der mit 20 Kanälen eine besonders hohe Genauigkeit aufweist. Damit reißt der Satellitenkontakt auch bei schlechten Empfangsbedingungen oder in Straßenschluchten nicht ab. Weiterhin sind im Lieferumfang ein Netzteil und ein Quick-Start-Guide enthalten. Die mitgelieferte Speicherkarte wird in das Handy eingesteckt und muss mit der neuen Software-Version nur noch per SMS aktiviert werden. Damit ist das Handy für die Navigation einsatzbereit. Der Falk Navigator 7 Mobile arbeitet mit der neuesten Generation von Smartphones: N95, N93, N91, N90, N80, N73, N71, E70, E61, E60, E50, E90, 3250i, 6110, 6681 und 6682.

Leichte Handhabung und praktische Features

Mit der Onboard-Navigationslösung können Smartphone-Besitzer beliebig oft und ohne Zusatzkosten navigieren. Die Handy-Navigationslösung bietet eine schnelle Zielauswahl über die letzten Ziele, eigene Favoriten, Sonderziele, per Umkreissuche oder direkt über die im Handy gespeicherten Kontakte. Dank der klar gesprochenen Anweisungen und der übersichtlichen 2D-Karten kann sich der Fahrer ungestört auf den Verkehr konzentrieren, die Tür-zu-Tür Navigation führt zuverlässig ans Ziel. Hilfreich in fremden Städten ist die Funktion "aktuelle Position als Favorit speichern", die zielsicher zum Beispiel zum geparkten Auto zurückführt. Mit dem praktischen POI-Finder können sich Handy-Nutzer direkt zu Hotels, Restaurants, Bars, Tankstellen, Theatern und Autovermietungen lotsen lassen. Da die Telefonnummern der POIs hinterlegt sind, kann man unterwegs gleich ein Zimmer oder einen Tisch reservieren.

Entwicklung des Marktes für Handy-Navigation

Laut Marktforschungsinstitut Canalys besteht für die Onboard-Handy-Navigation in 2007 ein Marktpotential von 1,4 Millionen Einheiten. "Im Onboard-Markt haben wir in Europa bisher keinen dominierenden Marktführer und das Marktpotential für Handy-Navigation steigt noch immer an", sagt Dr. Frank Mair, Geschäftsführer von Falk Marco Polo Interactive. "Bis 2010 wird 30 % des Navigationsmarktes aus Handy-Navigation bestehen. Mit dem Falk Navigator 7 Mobile sind wir hier preislich und auch vom Funktionsumfang her gut aufgestellt. Den europäischen Markt werden wir zunächst mit den BeNeLux-Ländern sowie Spanien und Portugal abdecken, wo das Paket Ende des zweiten Quartals mit entsprechendem Kartenmaterial auf den Markt kommen wird."

* Rechtlicher Hinweis: Der Betrieb des "Blitzer-Warners" ist im Anwendungsbereich der STVO gemäß § 23 Abs. 1b STVO und in weiteren europäischen Ländern nicht erlaubt. Der Blitzer-Warner darf nur für die Routenplanung verwendet werden und muss während der Fahrt ausgeschaltet sein. Vorraussetzung zur Nutzung ist ein PC mit Windows XP und Internetanschluss. Für die Schweiz stellt Falk keine Daten zur Verfügung.

Falk Marco Polo Interactive auf der CeBIT 2007 in Halle 11 Stand B19

United Navigation GmbH

Falk Marco Polo Interactive (FM-I) ist ein Unternehmen von MAIRDUMONT mit Sitz in Ostfildern bei Stuttgart. Auf Basis der vielfach prämierten Technologien ist FM-I in folgenden Geschäftsfeldern aktiv: "Navigationssysteme und Dienste für Reisende" mit Produkten wie dem Falk Navigator und Internetdiensten wie Falk.de; "Geografische Informationssysteme (GIS) für Geschäftskunden" mit Produkten wie dem Falk Filialfinder und dem Falk Anfahrtsplaner; "Content" – dem Vertrieb von Inhalten aus dem Portfolio von MAIRDUMONT und dem Bereich "Media", d. h. der Nutzung des Media-Angebots von FM-I für Kommunikationskonzepte.